Alles zu: blaubeuren

09. Dezember 2017

Leitartikel: Was kommt auf Ratiopharm in Ulm zu?

Die Krise des Teva-Konzerns dürfte auch Ratiopharm am Standort Ulm treffen. Es besteht aber Hoffnung, dass der Konzern eine profitable Sparte wie Ratiopharm fair behandelt mehr

07. Dezember 2017

20 Jahre Diakonie: Der Mensch ist immer im Mittelpunkt

Der Diakonieverband Ulm/Alb-Donau schaut auf 20 Jahre zurück. Das einstige Pilotprojekt ist mit seinen vielfältigen Angeboten eine feste Größe geworden. mehr

Jörg Seibold kandidiert

Blaubeurer Schultes tritt bei der Bürgermeisterwahl wieder an. mehr

Noch geht es ohne neue Schulden

Der Blaubeurer Gemeinderat hat den Haushaltsplan für 2018 verabschiedet. Insgesamt hat er ein Volumen von 47,25 Millionen Euro. mehr

Keine öffentliche Segnung

Carola Hoffmann-Richter aus Ulm gehört dem Gesprächskreis „Offene Kirche“ an, der in der Landessynode für die kirchliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare kämpfte. Vom Beschluss ist sie enttäuscht. mehr

02. Dezember 2017

Pfarrplan beschlossen

Die Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Blaubeuren hat den Pfarrplan mit dem Wegfall von drei Stellen beschlossen. mehr

29. November 2017

Jugendpfarrstelle bleibt erhalten

Die Delegiertenversammlung des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Blaubeuren hat auf Programm-Höhepunkte des Jahres zurückgeblickt. mehr

27. November 2017

Ausgezeichneter Kirchenhistoriker

Prof. Immo Eberl ist zum außerordentlichen Mitglied der Bayerischen Benediktiner-Akademie ernannt worden. mehr

24. November 2017

Eine Fußgängerzone soll die Lust am Bummeln fördern

In einem „Masterplan“ stehen die wichtigsten Ziele für Blaubeuren. Unter anderem geht es um die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt. mehr

23. November 2017

Karl Mauch – Der Entdecker von Simbabwe

Karl Mauch starb 1875 nach dem Sturz aus einem Fenster des dritten Stockwerks des Blaubeurer Bahnhofsgebäudes. Er gilt als Entdecker der Ruinen von Simbabwe. mehr

Ein magisch schimmerndes Blau

Mit dem weltweit erfolgreichen schwedischen Bestseller-Autor Arne Dahl auf Entdeckungstour in Ulm und rund um den Blautopf. mehr

18. November 2017

Blaubeuren: Mit fünf Sternen für mehr qualitätsbewusste Touristen

Erstmals hat eine Ferienwohnung im Alb-Donau-Kreis die höchste Auszeichnung des Deutschen Tourismusverbandes bekommen. Sie liegt auf einem Bauernhof bei Blaubeuren. mehr

16. November 2017

Pfarrstellen in Laichingen reduziert

Laichingen und die Teilorte sind vom Pfarrplan der evangelischen Kirche betroffen. Stellen werden reduziert. mehr

14. November 2017

Haushaltsrede: Zahlen und Zukunft im Blick

Alb-Donau-Landrat Heiner Scheffold skizziert zum Auftakt der Etatberatungen die Schwerpunkte der Kreispolitik nicht nur im nächsten Jahr. mehr

Aus der Eiszeit: 40.000 Jahre alte Kunstwerke erleben

Der Archäologe Johannes Wiedman berichtet in Gaildorf über Höhlen und Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb. mehr

09. November 2017

Ohne tiefen Griff in die Rücklagen geht es nicht

Ohne große Diskussion nehmen Gemeinderäte den Blaubeurer Haushalt für 2018 zur Kenntnis. Dieser kommt noch ohne neue Kredite aus. mehr

Auf die Bahnsteighöhe kommt es an

Der Verein Regio-S-Bahn Donau-Iller erwartet vom Treffen der Verkehrsminister ein klares Signal. In Blaubeuren soll der Umbau des Bahnhofs im nächsten Jahr beginnen. mehr

08. November 2017

Neues von der Warnbake

Nach einem Jahr wird der defekte Schacht an der B28 in Gerhausen gerichtet. mehr

07. November 2017

Mammel spricht über alte Nutzpflanzen

Vier BUND-Ortsgruppen laden ein zu einem Vortrag in Blaubeuren. mehr

04. November 2017

Integration: Einer der weiß, was Flucht bedeutet

Nadim Awad wohnt in Ehingen und arbeitet seit kurzem nach einem Praktikum bei der Integrationsbeauftragten Ursula von Helldorff in Blaubeuren als zweiter Flüchtlingsbeauftragter. mehr

02. November 2017

Schiefer Turm von Blaubeuren

Der „schiefe Turm von Blaubeuren“, scherzen manche über den frisch sanierten Turm der Blaubeurer Klosterkirche. mehr

Kritische Thesen zum Jubiläum in Blaubeuren

Beim Bezirksfest in Blaubeuren machen die evangelischen Kirchengemeinden ihrem Unmut über den Pfarrplan Luft. mehr

01. November 2017

Zwei Kreisligisten gelingt ein Coup im Pokal

Mit der SG Ingstetten/Schießen und dem TSV Blaubeuren zogen zwei Fußball-A-Kreisligisten mit Siegen gegen klassenhöhere Teams ins Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals ein. mehr

Kritische Thesen zum Jubiläum in Blaubeuren

Beim Bezirksfest in Blaubeuren machen die evangelischen Kirchengemeinden ihrem Unmut über den Pfarrplan Luft. mehr

30. Oktober 2017

Messerangriff nach über einem Jahr aufgeklärt

Ein Messerangriff auf eine 59 Jahre alte Frau in Blaubeuren vom Mai 2016 scheint geklärt zu sein. Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Ulm am Montag in einer gemeinsamen Pressemeldung mit. mehr

Pappelau feiert Orts-Jubiläum, Landfrauen und Rainer Federle

Nicht nur die Stadt Blaubeuren ist 750 Jahre alt, sondern auch Pappelau – mindestens. Die Landfrauen wissen genau: Sie sind 50. Zudem gab’s eine Ehrennadel. mehr

Sieg im Hit bringt TSV Neu-Ulm an die Spitze

In der Fußball-Bezirksliga ist der TSV Neu-Ulm nach dem 1:0 gegen Tiefenbach neuer Spitzenreiter. Der bisherige Tabellenführer Türkspor Neu-Ulm unterlag beim FC Blaubeuren mit 2:5. mehr

25. Oktober 2017

Auto übersehen: Zusammenprall in Blaubeuren

Nicht aufgepasst hat am Dienstag ein Autofahrer in Blaubeuren. Deshalb stieß er mit einem anderen Fahrzeug zusammen. mehr

Im Endspurt sind die Berger machtlos

Der TTC Ehingen kommt gegen Lehr II kampflos zu Punkten, Berg muss sich dem neuen Tabellenführer Blaubeuren geschlagen geben. mehr

Das Jura-Meer, Grundlage des Lebens

Versteinerte Seeigel, Schotter aus den Westalpen oder eisenhaltige Bohnerze: Die Blaubeurer Archäo-Akademie erklärt viele Rätsel aus der 150 Millionen Jahre alten Geschichte der Schwäbischen Alb. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo