Alles zu: biodiversität

30. Mai 2017

Ein einzigartiges Forschungsprojekt

Seit zehn Jahren wird auf der Schwäbischen Alb mit Zentrum Münsingen in Sachen Biodiversität geforscht, außerdem in der Schorfheide (Brandenburg) und im Nationalpark Hainich (Thüringen). Dieses Forschungsprojekt ist europaweit einzigartig, betonte gestern Professor Dr. Manfred Ayasse von der Universität Ulm im Haupt- und Landgestüt Marbach. Dort hatten sich am Morgen gut 50 interessierte Zuhörer eingefunden, um sich über laufende Projekte und Ergebnisse der Biodiversitätsforschung speziell auf der Alb zu informieren. mehr

04. Oktober 2016

Artenvielfalt als Marktchance

Blumenwiesen sorgen für Farbenpracht in der Landschaft. Doch davon können Landwirte nicht leben. Sie wollen Wertschöpfung dieser Biodiversität. mehr

29. September 2016

Artenvielfalt als Marktchance

Blumenwiesen sorgen für Farbenpracht in der Landschaft. Doch davon können Landwirte nicht leben. Sie wollen Wertschöpfung dieser Biodiversität. mehr

09. Juli 2016

Äpfel und Birnen: Genpool des robusten Geschmacks

Biodiversität und guten Geschmack  fördern: Der Kreis Neu-Ulm steigt in ein Projekt ein, das sich zum Ziel setzt, alte Apfel- und Birnensorten zu erhalten. mehr

18. Juni 2016

Der bunte Mikrokosmos einer Albwiese

Was blüht denn da? Der Tübinger Biologe Dr. Matthias Stoll zeigt wie vielfältig Flora und Fauna auf einer Wiese sein können. mehr

17. Februar 2016

Vortrag über Artenvielfalt

Bei einer Veranstaltung der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und des BUND-Bezirksverbands Stromberg-Neckartal spricht Gerhard Dittes vom BUND Bretten über das Thema "Biodiversität - vom Nutzen der Artenvielfalt". Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. Februar, 19. mehr

06. November 2015

Lernen, mit der Natur zu gehen

Auf seinem eigenen Bioland-Hof in Schrozberg-Zell ist Walter Schuch nur noch in seiner Freizeit, dafür aber mit ganzem Herzen. Seine Tatkraft steckt er in das Führen und Fördern der OBEG. mehr

24. Oktober 2015

Lokales vom 24. Oktober 2015

Koordinierte Forschung Im Exploratorium Schwäbische Alb wird an der Biodiversität in der naturnahen Land- und Forstwirtschaft geforscht. mehr

13. Oktober 2015

Natura-2000-Preis in Metzingen verliehen

Gegen 93 europäische Mitbewerber hat sich der Naturfreunde-Landesverband durchgesetzt. Gestern hat er im Rahmen einer Feierstunde den "Natura-2000-Award" verliehen bekommen. mehr

Zupackende Hände

Gegen 93 europäische Mitbewerber hat sich der Naturfreunde-Landesverband durchgesetzt. Gestern hat er im Rahmen einer Feierstunde den "Natura-2000-Award" verliehen bekommen. mehr

26. September 2015

Auf Entdeckertour am Neckar

Lebensraum und Wirtschaftsachse, Biodiversität und Erholungsgebiet - der Neckar hat viele Funktionen. Rund 180 Aktionen zwischen Baar und Kurpfalz verdeutlichen am Sonntag die Bedeutung des Flusses. mehr

19. August 2015

Projekt zur Erhaltung alter Obstsorten

"Biodiversität und Erhaltung alter Obstsorten" nennt sich das Projekt des Kreisobstverbandes Reutlingen (KOV), das unterstützt wird vom Büro StadtLandFluss/Nürtingen, der Grünflächenberatungsstelle am Landratsamt, dem Ministerium Ländlicher Raum und den Obst- und Gartenbauvereinen... mehr

04. August 2015

Gewinn für die Natur und fürs Ökokonto

Mit einem Alt- und Totholzkonzept will die Gemeinde Weidenstetten künftig Naturschutz betreiben. Zudem kann sie damit Ökopunkte sammeln. mehr

14. Juli 2015

Biodiversität: Beratungsangebot für Landwirte

Im Biosphärenzentrum Auingen gibt es heute, Dienstag, 14. Juli, um 20 Uhr, einen Informationsabend für Landwirte. Thema: Biodiversitätsberatung. mehr

27. Juni 2015

Unglaublicher Schatz

Alte Obstsorten sollen erhalten und kartiert werden. Auch deshalb, um Biodiversität zu erhalten. Das Projekt wurde jetzt beim Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine in Neuhausen vorgestellt. mehr

Fünf nach zwölf für alte Sorten

Alte Obstsorten sollen erhalten und kartiert werden. Auch deshalb, um Biodiversität zu erhalten. Das Projekt wurde jetzt beim Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine in Neuhausen vorgestellt. mehr

21. Mai 2015

Biotope auf Verkehrsinseln

Grüne Inseln im grauen Asphalt: Mit Blumen bepflanzte Verkehrsinseln erfreuen nicht nur Autofahrer mit ihren Blüten. Sie sind zudem ein Biotop für Insekten. Und das mitten im Straßenverkehr. mehr

18. Juli 2014

Aus der WIRTSCHAFT

Wettbewerb: Frist beachten Tübingen - Firmen, Betriebe und Unternehmen, die ihre Grundstücksflächen unter dem Aspekt Biodiversität aufwerten wollen, können sich an einem städtischen Wettbewerb beteiligen. Noch bis 31. mehr

08. Juli 2014

Biodiversität: beobachten und experimentieren

Landnutzung verändert die Naturvielfalt - positiv, negativ? Das Forschungsprojekt Biodiversitäts-Exploratorien sucht Antworten, auch in Münsingen. mehr

16. April 2014

Slow-Food nimmt Mohrenköpfle in die Arche auf

Die Slow-Food-Stiftung für Biodiversität hat das Schwäbisch-Hällische Schwein jetzt offiziell als Passagier in die "Arche des Geschmacks" aufgenommen. mehr

27. Februar 2014

Für Flächenschutz in der Landwirtschaft

Mehr Biodiversität in der Kulturlandschaft ist das Ziel einer neu gegründeten Arbeitsgruppe, die sich in der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) für mehr Flächenschutz in der Landwirtschaft einsetzen will. mehr

12. Februar 2014

Wissenswertes zu . . .

. . . der Ausstellung "Biodiversität in Entenhausen". Die aktuelle Schau im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital wird bis 23. Februar verlängert. mehr

08. Februar 2014

Parallele Welt

Die Sonderausstellung "Biodiversität in Entenhausen. Tiere aus einer parallelen Welt" im Stadtmuseum im Spital Crailsheim wird verlängert. Zu sehen ist sie jetzt bis einschließlich Sonntag, 23. Februar. mehr

31. Januar 2014

Der ehemalige „PräsidEnte“ von D.O.N.A.L.D. gibt Einblicke

Ausschnitte der bizarren Tierwelt des Disney-Zeichners Carl Barks sind noch bis Sonntag im Crailsheimer Stadtmuseum in der Ausstellung "Biodiversität in Entenhausen - Tiere aus einer parallelen Welt" zu sehen. mehr

10. Dezember 2013

Zebras, Zebras, nichts als Zebras

Michael Schranner heißt der Sieger des Ideenwettbewerbs für einen Kurzfilm zum Thema Biodiversität, den Alb-Gold ausgeschrieben hatte. mehr

04. Dezember 2013

Vielfalt statt Eintönigkeit

Michael Schranner ist der Sieger des Ideenwettbewerbs für einen Kurzfilm zum Thema Biodiversität, den Alb-Gold ausgeschrieben hatte. Der Preis wurde während der Nacht der Nachhaltigkeit verliehen. mehr

27. November 2013

Absonderliches

"Biodiversität in Entenhausen - Tiere aus einer parallelen Welt" heißt die Ausstellung, die am Sonntag, 1. Dezember, um 11 Uhr im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital eröffnet wird. mehr

02. November 2013

Biologische Vielfalt stärken

Anlässlich des "Internationalen Jahres der Biodiversität" der Vereinten Nationen hat die Stadt Freiberg die Deklaration "Biologische Vielfalt in Kommunen" unterzeichnet. Sie verpflichtet sich damit im Sinne der Erhaltung und Stärkung der biologischen Vielfalt zu wirken. mehr

28. August 2013

Stichwort Biodiversität

Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der Biodiversitäts-Konvention (Convention on Biological Diversity, CBD) "die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen... mehr

13. Juni 2013

Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt

Wer kennt die Zweijährige Grundfeste oder den Grauschnäpper? Der 1. Balinger "Tag der Artenvielfalt" am Samstag lädt zum Entdecken ein. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo