Alles zu: bergung

11. November 2017

Endstation Halifax

Die „Titanic“ war auf dem Weg von Southampton nach New York. Bekanntermaßen kam sie dort nie an, sondern sank nach der Kollision mit einem Eisberg. Den Großteil der Opfer des Schiffsunglücks hat man in Kanada begraben. mehr

17. August 2017

Schwierige Rettung aus engem Kellerschacht

Ein zunächst harmlos aussehender Unfall, der sich am Mittwochmorgen gegen elf Uhr in der Mörikestraße in Mundelsheim ereignete, hielt die Feuerwehr etwa eine Stunde lang in Atem. mehr

10. August 2017

Nach Flugzeugabsturz: Bergung am Bodensee wird zum Geduldsspiel

Am Tag nach dem Absturz einer Maschine bei Konstanz dauert es bis zum Abend, bis die Opfer und das Wrack geborgen sind. Die Identität des Piloten ist geklärt. mehr

18. Juli 2017

Unfall mit vier Lastwagen - 280.000 Euro Schaden

Vier Lastwagen waren am Dienstagmorgen in einen Unfall verwickelt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 283.000 Euro. mehr

17. Juli 2017

Lkw kommt von der A7 ab – Niemand verletzt

Glücklicherweise wurde bei einem Unfall auf der A7 am Montagabend niemand verletzt – ein Lkw war von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinunter gerutscht. mehr

29. Juni 2017

Fahranfänger landet im Bach

Ein 18-jähriger rutscht mit seinem BMW von der Straße. Er hat dabei Glück: er wird nur leicht verletzt. mehr

15. April 2017

Auto prallt gegen Baum

Eine 19-Jährige kam in der Nacht zum Donnerstag gegen 3.30 Uhr aus Richtung Riedlingen. Etwa 100 Meter vor Heudorf verlor sie die Kontrolle über ihren Nissan. mehr

27. Januar 2017

Erst spät hängt das Schiff am Haken

Großeinsatz am Donauufer: Feuerwehrmänner und Spezialisten bargen die MS Donau. Mehrere Versuche scheiterten, erst am Abend gelang die Bergung des Schiffs. mehr

50.000 Liter Wasser werden aus der MS Donau gepumpt

Die Bergungsarbeiten der MS Donau verzögern sich noch weiter. Zuerst müssen 50.000 Liter Wasser aus dem Schiff gepumpt werden. mehr

Bergung der MS Donau verzögert sich

Die Bergung der MS Donau gestaltet sich schwieriger als gedacht und verzögert sich noch eine Weile. mehr

MS Donau wird voraussichtlich um 13 Uhr geborgen

Am Freitag wird die MS Donau aus der Donau geborgen und verschrottet. Voraussichtlich wird es 13 Uhr, bis das Schiff aus dem Fluss gehoben wird. mehr

Pleiten, Pech und Funken: MS Donau geborgen

Am Freitag wird die havarierte MS Donau aus der Donau geborgen. Bis in die Abendstunden zieht sich die Aktion. Gegen halb acht wurde die MS Donau aus dem Wasser gehoben. mehr

30. August 2016

18.000 Euro für die Bruchlandung

Eine Rechnung über 18.000 Euro wird voraussichtlich der Pilot des Ultraleichtflugzeugs oder dessen Versicherung bekommen, das Mitte August beim Anflug auf den Rechberg auf einem 30 Meter hohen Baum notlandete. mehr

27. August 2016

Die Verwaltung rechnet ab

Nach seiner Notlandung bei Weißenstein muss ein Ultraleichtflieger die Rettung bezahlen. Zu den Kosten von Feuerwehreinsätzen gibt der Geislinger Kommandant Jörg Wagner Auskunft. mehr

25. August 2016

Sedelhöfe: Stadtrat spricht von historischer Schatzkammer

Baubeginn auf dem Sedelhöfe-Gelände. Stadtrat Hans-Walter Roth (CDU) mahnt behutsames Herangehen und Bergung archäologischer Funde an. mehr

19. August 2016

Bruch-Pilot muss Feuerwehr-Einsatz bezahlen

Nach der Bruchlandung in einem Baumwipfel muss der Pilot den Einsatz der Feuerwehr nun bezahlen. Das war bislang unklar. Die Kostenhöhe ist unbekannt. mehr

16. August 2016

Bruchpilot hängt fast 13 Stunden lang in 30 Meter hohem Baum

Heikle Rettung aus 30 Metern Höhe: Eine Nacht lang hängt der Pilot eines abgestürzten Ultraleichtflugzeugs in einem Baum. Erst am Morgen können Helfer ihn befreien. Das Flugzeug geht später in Flammen auf. mehr

15. August 2016

Experten beraten über Bergung gesunkener Segeljacht

Das nach der Kollision mit einem Katamaran gesunkene Segelschiff bleibt zunächst auf dem Grund des Bodensees liegen. "Entscheidend für den Augenblick ist: Es geht keine Gefahr für die Umwelt oder Schifffahrt von dem Wrack aus", sagte ein Sprecher des Bodenseekreises am Montag. mehr

13. August 2016

Gabelstapler rutscht in den Gießenkanal

Ein Gabelstapler ist am Donnerstag in den Gießenkanal bei Dettingen gerutscht. Die Bergung war schwieriger als zunächst angenommen. Der Ortsteil Hammerschmiede war zeitweise ohne Strom. mehr

14. Juli 2016

Wasserrettung ist gut aufgestellt: DLRG in Crailsheim ist ein eingespieltes Team

Zu den Aufgaben und Tätigkeiten der DLRG gehören Organisation und Abwicklung eines flächendeckenden Wasserrettungsdienstes. mehr

17. Juni 2016

Lastwagen in Flammen: A5 in einer Richtung gesperrt

Wegen eines brennenden Lastwagens ist die Autobahn 5 bei Baden-Baden in südlicher Richtung komplett gesperrt. Wegen Löscharbeiten und der geplanten Bergung des Fahrzeugs habe die Polizei die Strecke Richtung Basel in der Nacht zum Freitag vorerst abgeriegelt, sagte ein Polizeisprecher. mehr

14. Juni 2016

Lastwagen landet auf dem Dach: Stundenlange Bergung

Ein Lastwagenunfall hat im Kreis Ludwigsburg eine aufwendige Bergung und stundenlange Störungen im Berufsverkehr nach sich gezogen. Der 23 Jahre alte Fahrer hatte nach Polizeiangaben vom Dienstag die Kontrolle über sein Gespann nahe Oberstenfeld verloren. mehr

06. Juni 2016

Baggerfahrer stirbt durch Steinschlag

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände eines Steinbruchs bei Sulz am Neckar (Kreis Rottweil) ist ein 61-jähriger Baggerfahrer tödlich verletzt worden. Bei einem Hangrutsch stürzte am Montagvormittag ein tonnenschwerer Stein auf den Bagger und zerstörte mehr

30. Mai 2016

Unwetter-Opfer in Schwäbisch Gmünd noch nicht geborgen

Die beiden mutmaßlichen Unwetter-Toten aus Schwäbisch Gmünd sind nach Angaben der Polizei noch nicht geborgen. Man wolle durch die Bergung nicht noch weitere Menschen in Gefahr bringen, hieß es beim Lagezentrum des Innenministeriums. mehr

25. April 2016

Auch Rettung aus der Tiefe: Tag der offenen Tür bei Feuerwehr und Polizei

Trotz Schmuddelwetters strömten die Besucher am Samstag zum Tag der offenen Tür von Feuerwehr und Polizei in Geislingen. Höhepunkte waren die Schauübungen der Feuerwehr und der Rundgang in der Polizeiwache. mehr

31. März 2016

Straßenmeisterei findet in Calw drei tote Hunde im Bach

Drei tote Hunde haben Mitarbeiter der Straßenmeisterei in einem kleinen Bach in Calw gefunden. Die Mischlinge lagen vor einem Unterführungsrohr an einem Parkplatz der Bundesstraße 463. mehr

30. März 2016

Voll beladener Sattelzug kippt um

Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro ist am Dienstag auf einem Gartengrundstück in der Gottfried-Keller-Straße entstanden, als ein voll beladener Sattelzug umkippte. Ein 34-Jähriger fuhr kurz nach 10. mehr

29. März 2016

Na sowas... . . .

Ein angeblich toter Hund im Fluss Erms hat in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einen Rettungseinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zur Bergung rückten 17 Einsatzkräfte an - am Ende hielten sie ein triefend nasses Plüschtier in den Händen. mehr

Bergung vor dem Nadelöhr

Umwege erweitern die Ortskenntnis. Direktwege aber enden leicht abseits der Straße. Diese Lehre zumindest dürfte ein 49-jähriger Sattelzugfahrer am Samstagabend in Westerstetten für sich gezogen haben. mehr

28. März 2016

Feuerwehr im Rettungseinsatz für Plüschhund in der Ems

Ein angeblich toter Hund in dem Fluss Erms hat in Bad Urach (Kreis Reutlingen) einen Rettungseinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zur Bergung rückten 17 Einsatzkräfte an - am Ende hielten sie ein triefend nasses Plüschtier in den Händen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo