Alles zu: autoren

24. November 2017

Von der Büroliebe bis zum Blick zurück

Schreiber von lokalen Kurzgeschichten zum Thema „Arbeitswelt“ gesucht mehr

14. November 2017

Studie rüttelt an Statussymbol Auto

Untersuchung zur Zukunft der Mobilität fordert ein Umdenken bei Industrie, Bürgern und Politik – und übt Kritik an der „Privilegierung des Pkw“. mehr

Gruppe 47 in Herrlingen: Allein, abseits des Gängigen

In Herrlingen, wo ihr Keim gelegt wurde, sprach Helmut Böttiger über den Schriftstellerzirkel „Gruppe 47“. mehr

09. November 2017

150 Jahre Reclam Universal-Bibliothek: Die Revolution in Gelb

Vor 150 Jahren veröffentlicht Anton Philipp Reclam in Leipzig den ersten Band der Universal-Bibliothek. Eine Erfolgsgeschichte mit Höhen und Tiefen, voller Idealismus und sensationeller Ideen. mehr

03. November 2017

Worte sind ihre Kraftquelle

Die Michelbacherin Brigitte Renate Binder schreibt Lyrik und Geschichten. Kürzlich hat sie am bayerischen Ralf-Bender-Literaturwettbewerb erfolgreich teilgenommen. mehr

01. November 2017

Worte sind ihre Kraftquelle

Die Michelbacherin Brigitte Renate Binder schreibt Lyrik und Geschichten. Kürzlich hat sie am bayerischen Ralf-Bender-Literaturwettbewerb erfolgreich teilgenommen. mehr

18. Oktober 2017

Porsches Nazi-Vergangenheit: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Porsche? Steht heutzutage für PS-starke Boliden und große Geländewagen. Doch die Anfänge der Firma sahen ganz anders aus - Firmengründer Ferdinand Porsche entwickelte auch Kübelwagen, Panzer und anderes Militärgefährt für die Nazis. mehr

16. Oktober 2017

Unis und Kliniken im Südwesten fehlen Milliarden

Die Kommission für Hochschulbau mahnt den Investitionsstau an den Unis im Südwesten an. Sie kritisiert das Finanzministerium und macht Verbesserungsvorschläge. mehr

14. Oktober 2017

Buchmesse: Ein Auftritt à la française

Die französischsprachige Literatur ist reich und von geografischer Vielfalt. Auf die Frankfurter Buchmesse schickt das Gastland preisgekrönte Autoren. mehr

13. Oktober 2017

Rundgang über die Frankfurter Buchmesse

Dan Brown, Hundebraten süßsauer und eine französische Holzregal-Landschaft: Was der weltweit wichtigste Treff der Publisher-Branche in Frankfurt so alles zu bieten hat. mehr

12. Oktober 2017

Ein „Käpsele“: Mundartgesellschaft ehrt Wolf-Henning Petershagen

Der Journalist und Autor bekommt die Vogt-Medaille für seine Schwäbisch-Kolumnen verliehen. mehr

Professor Mändle: „Die Zeit des Universalgelehrten ist vorbei“

Der Geislinger Professor Dr. Markus Mändle hat ein Buch zur Immobilien­wirtschaft veröffentlicht. Es richtet sich an alle Interessierten. mehr

11. Oktober 2017

Merkel und Macron eröffnen Buchmesse

Literatur als Gegengift gegen Fanatismus: Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron haben am Dienstagabend die Frankfurten Buchmesse eröffnet. mehr

06. Oktober 2017

Studie: Gigaliner haben leicht positive Wirkung auf den Klimaschutz

Gigaliner sparen einer gemeinsamen Studie des Landes Baden-Württemberg und des Lkw-Bauers Daimler zufolge CO2 ein – aber nur minimal. Beide fühlen sich bestätigt. mehr

28. September 2017

Prediger-Wettstreit: Rollende Schwabenkanzel hält auch in Lauterach

„Wahrheit“ ist das Motto beim Prediger-Wettstreit am 3. Oktober in der „Krone“. Anmeldungen sind möglich. mehr

15. September 2017

Liedermacher, Autoren und hängende Bücher

Im November wird die Stadt einen Monat lang zum Zentrum der Kinder- und Jugendliteratur. Das Starautoren-Aufgebot kann sich sehen lassen. mehr

13. September 2017

Shortlist zum Deutschen Buchpreis: Alles politische Bücher

Schiffbrüchige vor Afrika, Bürokratie in Brüssel: Die sechs Bücher auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis sind hoch politisch. mehr

12. September 2017

Kluftinger und ein Urlaub mit der Familie

Die Autoren Michael Klüpfel und Volker Kobr stellen auf ihrer Lesetour zwei neue Bücher vor, auch in Reutlingen. mehr

05. September 2017

„Gruppe 47“: Schriftsteller gegen Nazi-Jargon

Vor 70 Jahren wurde die „Gruppe 47“ von mehr als einem Dutzend Schriftstellern gegründet. Sie wollten deutsche Sprache vom Nazi-Jargon zu befreien. mehr

20. Juni 2017

Da wird gejagt, geliebt, gemordet

Bei der Preisverleihung des Autorenverbandes Franken in Kirchberg stimmt das Publikum über die Preisträger ab. Eine Hallerin landet auf Platz zwei. mehr

01. Juni 2017

Unter Pseudonym meuchelt es sich prima

Deutsche Autoren lassen in Frankreich morden – vorzugsweise an Schauplätzen, die die teutonischen Nachbarn aus dem Urlaub kennen. mehr

24. Mai 2017

Freude am Leben und Lesen

Literatur an allen möglichen und unmöglichen Orten: Das bietet das Tübinger Bücherfest, das nun von 26. bis 28. Mai rund 110 Einzelveranstaltungen in der Innenstadt bietet. mehr

16. Mai 2017

Schwedisches Autorenehepaar: Zusammen der Erfolgsautor Lars Kepler

Hinter dem Pseudonym Lars Kepler verbirgt sich das schwedische Ehepaar Alexandra und Alexander Ahndoril. Jetzt liegt ihr sechster Thriller vor: „Hasenjagd“. mehr

29. April 2017

Buchprojekt: Auf der Suche nach dem Glück

Autoren aus 57 Ländern schreiben über eine bessere Welt. Ein ungewöhnliches Buchprojekt. mehr

26. April 2017

Buchpremiere „Sonst knallt’s“ in Göppingen

Es muss sich etwas ändern, und zwar schnell, fordern Götz Werner, Marc Friedrich und Matthias Weik in ihrem Buch „Sonst knallt’s“. Der Bestseller feierte mit 500 Besuchern Premiere in Göppingen. mehr

25. April 2017

Von Lehrern, Mördern und Dichtern

Als Einstimmung auf den Büchermarkt am 17. Juni gibt es in Kirchberg Veranstaltungen mit bekannten Autorinnen und Autoren. mehr

Karten an der Abendkasse

„Sonst knallt’s“ heißt es heute Abend in der Stadthalle. mehr

10. April 2017

Ulmer Krimiautoren lesen in Justizvollzugsanstalt

Erstmals haben Ulmer Schriftsteller ihre Mordgeschichten vor Gefangenen der Justizvollzugsanstalt in der Oststadt vorgelesen. mehr

08. April 2017

Interview mit dem Schriftsteller Christoph Hein

Der Autor Christoph Hein spricht im Interview über seinen aktuellen großen Roman „Trutz“, das Schreiben und Alterseinsichten. mehr

07. April 2017

„Sonst knallt’s“: Autoren reden Tacheles

„Sonst knallt’s“ heißt das Buch, das dm-Gründer Götz Werner zusammen mit den Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik geschrieben hat. Am 25. April wird es in Göppingen vorgestellt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo