Alles zu: auschwitz

05. Oktober 2017

Holocaust: Ein Akkordeon rettet ihr Leben

Esther Bejarano ist eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Am Samstag kommt sie mit Rappern in den Haller Club Alpha. mehr

02. Juni 2017

Deutsch-polnische Schülerbegegnung

18 Kursstufenschüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums trafen in Krakau 18 polnische Schüler aus Klobuckzu. Es war die erste deutsch-polnische Jugendbegegnung des Metzinger Gymnasiums. mehr

29. April 2017

Geschichte: Über die Unmöglichkeit zu schweigen

Der Ulmer Bauingenieur Ernst Dauner wurde im KZ Dachau ermordet. Er hatte in Auschwitz Kanalisationsarbeiten zu überwachen und kehrte traumatisiert nach Ulm zurück – und erzählte davon. mehr

05. April 2017

Wir sind Juden aus Breslau

Holocaust-Dokumentation über das Schicksal der überlebenden Juden aus Breslau. mehr

22. Januar 2016

KZ-Überlebender wohl ältester Mann der Welt

Yisrael Kristal (112), Auschwitz-Überlebender in Israel, ist der mutmaßlich älteste Mann der Welt. mehr

29. Januar 2015

Crailsheimer bestreiten 70 Jahre Auschwitz-Befreiung in ehemaliger Synagoge

In der früheren Synagoge Oberdorf ging es um die Familien Stern und Grimminger aus Crailsheim. Anlass: 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung. mehr

24. Januar 2015

Historie: Bobbys letzter Gruß vor der Deportation nach Auschwitz

Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Im Stadthaus wird am Dienstag der Ulmer Juden gedacht, die im KZ Auschwitz ermordet wurden. mehr

30. Juli 2014

Heidelberg stiftet Denkmal

Späte Anerkennung wird den Textern des berühmtesten Heidelberger Liedes vom verlorenen Herzen zuteil. Jetzt wird auch das Auschwitz-Opfer Fritz Löhner-Beda auf einer Gedenktafel erwähnt. mehr

28. Februar 2014

Weitere NS-Täter vor Enttarnung

Der Leiter der Ludwigsburger Zentralstelle für NS-Verbrechen geht davon aus, bald ein Dutzend weiterer Nazis überführen zu können. Oberstaatsanwalt Kurt Schrimm sagte, die Behörde arbeite eine Liste mit Aufsehern im KZ Auschwitz ab. mehr

21. Februar 2014

Drei Haftbefehle gegen greise KZ-Wächter

Drei Greise wurden am Donnerstag verhaftet, weil sie an Morden in Auschwitz beteiligt gewesen sein sollen. Gegen drei weitere aus Baden-Württemberg wird ermittelt. mehr

20. Februar 2014

Polizeiaktion gegen ehemalige SS-Angehörige

Bei einer gemeinsamen Aktion von Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt sind am Mittwoch die Wohnungen mutmaßlicher ehemaliger SS-Angehöriger durchsucht worden. Sie sollen an der Tötung von Ausschwitz-Insassen beteiligt gewesen sein. mehr

20. Dezember 2013

Der Holocaust-Überlebende David Salz am Scholl-Gymnasium

Nie wieder Auschwitz! Mit diesen Worten leitete Georg Kocheise, Lehrer am Scholl-Gymnasium, den Zeitzeugenbericht von David Salz ein. mehr

12. Dezember 2013

Landgericht hebt Haftbefehl gegen 94-jährigen KZ-Wächter auf

Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ellwangen hat beschlossen, den Haftbefehl gegen den früheren KZ-Wächter Hans Lipschis aufzuheben und seine sofortige Freilassung verfügt. mehr

18. November 2013

Lesung in Hall schildert Leben in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten

Eva Gruberova und Helmut Zeller lesen in Hall aus ihrem Buch "Geboren im KZ". Etwa 100 Gäste hören die Geschichte von Miriam Rosenthal und Eva Fleischmannova. Deren Tochter ist als Zeitzeugin anwesend. mehr

28. Juni 2013

Friedenspreis für Helmut Morlok

Der Architekt Helmut Morlok ist mit dem Lothar-Kreyssig- Friedenspreis ausgezeichnet worden. Er hat unter anderem die Gedenkstätte Eckerwald in Schörzingen/Zepfenhan mitgestaltet. mehr

13. Dezember 2012

Zwei Göppinger kämpfen gegen das Vergessen

Dr. Katarina Bader und Christian Buchholz sind ab dem kommenden Jahr Mitglieder des Stiftungsrats der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Auschwitz (IJBS). Beide stammen aus dem Kreis Göppingen. Katarina Bader ist von der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) berufen worden. mehr

24. Juli 2012

33 Pfarrer in Polen unterwegs

Bereichernde und erschütternde Eindrücke brachten 33 Pfarrerinnen und Pfarrer des Evangelischen Kirchenbezirks Göppingen von ihrem diesjährigen Pfarrkonvent in Krakau und Auschwitz mit. mehr

13. April 2012

Der Autor

Schuld und Sühne ist das große Thema von Christian Buchholz (68) aus Dürnau. Geboren in Schwiebus an der damaligen Reichsgrenze zu Polen und aufgewachsen in Neckartenzlingen, hat ihn die Schuld der Väter tief geprägt. mehr

27. Januar 2012

Ungeweinte Tränen

Auschwitz, Warschauer Ghetto, Dachau. Die Deutschen brachten Tod und Qual in sein Leben. Heute klärt er sie über Geschichte auf - fast 92-jährig, mit Charme, ohne Vorwürfe. Zu Gast bei Max Mannheimer. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo