Alles zu: armee

02. November 2017

Klein-Amerika liegt auch an der Donau

Der Journalist Joachim Lenk hat ein Buch über die US-Armee geschrieben. mehr

30. Oktober 2017

Kleiner Hoffnungsschimmer in Rohingya-Krise

Die Lage der muslimischen Minderheit in Myanmar bleibt angespannt. Doch ein teilweiser Truppenrückzug und die Öffnung des Gebiets für Helfer lassen hoffen. mehr

18. Oktober 2017

Irak: Einmarsch in Kurdengebiet stößt auf wenig Widerstand

92 Prozent haben für die Unabhängigkeit der Kurdengebiete im Nordirak gestimmt. Truppen marschieren ein, um die ohnehin zerstrittenen Kurden zu spalten. mehr

14. Oktober 2017

Irak: Sorge vor Krieg im Kurdengebiet

Nach ihrem Referendum über eine Abspaltung vom Irak befürchten die Kurden im Norden des Landes eine Militäroffensive. Die irakische Regierung dementiert das. mehr

27. September 2017

Kriegsrhetorik und Säbelrasseln – Werden Iraks Kurden nun unabhängig?

Beim Referendum dürfte eine überwältigende Mehrheit der Kurden im Nordirak für die Unabhängigkeit gestimmt haben. Die Hoffnungen sind nun gewaltig. mehr

22. September 2017

Vor 20 Jahren: Aus für den Flugplatz Schwaighofen

Nur einige Schilder erinnern heute noch an den Flugplatz Schwaighofen. Prominente waren hier stationiert, viele Menschen besuchten die Feste. Um die Auflösung zugunsten des Gewerbegebiets gab es erbitterte Diskussionen. mehr

21. September 2017

Trump stellt erneut Atomvertrag mit dem Iran in Frage

US-Präsident Donald Trump kann die Fortsetzung des Atomabkommens mit dem Iran verhindern – ohne Angabe von Gründen. Vieles spricht für einen solchen Schritt. mehr

18. September 2017

Leitartikel: Verhältnis der Nato zur Türkei strategisch falsch

Die Rufe nach einem Ausschluss der Türkei aus der Nato werden lauter. Das ist praktisch schwierig, diplomatisch und strategisch wäre es falsch. Ein Leitartikel. mehr

08. September 2017

Angriff auf syrische Militäranlage

Israel soll eine Fabrik für Chemiewaffen im Nachbarland Syrien bombardiert haben. Offizielle Bestätigungen fehlen aber. mehr

22. August 2017

USA ordnen Afghanistan-Strategie neu – Kein Zeitvorgabe

Seit 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan. Donald Trump war einer der größten Kritiker der US-Operation am Hindukusch. Er ließ sich aber überzeugen, dass ein Rückzug fatal wäre. mehr

21. Juli 2017

Vom Obdachlosen zum Hausmeister

Auf der Straße landet man schnell. Wolff-Dieter Hipp ist ein Vorbild dafür, dass man sein Leben wieder in den Griff bekommen kann. Bei der Heilsarmee hat er den Neuanfang geschafft. mehr

08. Juli 2017

Tabletop-Spiel Warhammer: Wo Helden erschaffen werden

Nathan Burress, der 27-jährige Engländer betreibt in der Frauenstraße einen Games Workshop. In seinem Laden treffen sich Freunde von Fantasy-Spielen. mehr

25. Mai 2017

Terrorgefahr: Armee auf dem Weg zu einem College in Manchester

Drei Tage nach dem Terroranschlag von Manchester ist die britische Armee zu einem Einsatz zu einem College in der nordenglischen Stadt beordert worden. mehr

07. Mai 2017

Leitartikel zum Bundeswehr-Skandal: Alte Kameraden

Immer neue Skandale erschüttern die Bundeswehr. Sie hat sich in 60 Jahren als demokratisch erwiesen, doch der Fall Franco A. zeigt: Die Vergangenheit belastet. mehr

04. Mai 2017

Kriegsspiele in Russland: Der zweite Sturm auf den Reichstag

35 Kilometer westlich von Moskau können Jungarmisten nun eine Reichstagsattrappe stürmen. Das klingt wie ein makaberer Scherz, ist aber durchaus ernst gemeint. mehr

22. April 2017

Merklinger Bombenwald

Im „Bombenwald“ bei Merklingen wurde einst mit Pershing-Raketen geübt. Vor 33 Jahren gab es dagegen einen Ostermarsch. mehr

20. April 2017

Zwei Herren über Leben und Tod

Ein SS-Hauptsturmführer und der NSDAP-Kreisleiter entscheiden sich 1945 für Widerstand gegen die US-Armee – und besiegeln damit den Untergang von Crailsheim. mehr

07. April 2017

Ludwig Leinhos, der neue Fachmann für den Cyberwar

Mit dem Drei-Sterne-General und diplomierten Elektrotechniker Ludwig Leinhos (60) hat die Bundeswehr jetzt einen eigenen „Cyber-Inspekteur“, der die Armee vor Hacker-Angriffen auf IT-Strukturen und Waffensysteme schützen soll. mehr

31. März 2017

Ein Leben auf der Überholspur

Er war Landwirt und sammelte mit Leidenschaft Armeebekleidung. Auch als Rennfahrer machte sich Eugen Kiemele einen Namen. Am Freitag wird er 80 Jahre alt. mehr

Bundeswehr und US-Army üben im Kreis

Einheiten der deutschen und der US-Streitkräfte halten Manöver ab. Nähere Infos sind nicht zu bekommen. mehr

20. Februar 2017

General McMaster wird nationaler Sicherheitsberater der USA

General Herbert Raymond McMaster wird nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump nationaler Sicherheitsberater der USA. mehr

25. Oktober 2016

Leben nach der IS-Herrschaft - das Schicksal von Mossul

Vor dem Großangriff auf Mossul eroberte die irakische Armee bisher Tikrit, Falludscha und Ramadi vom „Islamischen Staat“ zurück. Die Erfahrungen zeigen, auch die nordirakische Metropole könnte stark zerstört und unbewohnbar werden. mehr

23. Juni 2016

Terrakotta-Armee in der Ludwigsburger MHP-Arena sollen Publikum erobern

Wer sich für die weltberühmte Terrakotta-Armee interessiert, muss nicht nach China reisen. Seit Mittwoch sind Nachbildungen in Ludwigsburg zu sehen. mehr

27. April 2016

Die Bundeswehr wird jetzt zur Cyber-Armee

Verteidigungsministerin von der Leyen treibt den Aufbau einer Cyber-Armee voran. Damit wappnet sich die Bundeswehr gegen Internet-Angriffe. mehr

13. April 2016

Mehr Soldaten im Inneneinsatz?

Sollen Bundeswehr-Soldaten auch die deutsche Polizei unterstützen dürfen? Bislang sind solche Einsätze nur in wenigen Ausnahmen möglich. Das Verteidigungsministerium hält dies nicht mehr für förderlich. <i>Mit einem Kommentar von Dieter Keller.</i> mehr

02. Januar 2016

Syrien: Ein Staat zerfällt

Teil des Problems oder Teil der Lösung? An der Rolle des syrischen Staatschefs Baschar al-Assad scheiden sich die Geister - ganz besonders im Westen. mehr

23. Juli 2015

Nordirland: Ausbrechen aus Hass und Gewalt

Jahrzehntelang tobte in Nordirland zwischen Katholiken,Protestanten und britischer Armee ein Bürgerkrieg. Da er nicht zu gewinnen war, stimmten alle Parteien zu, einen Friedensprozess zu starten. Mit Erfolg? mehr

03. März 2015

Kampf um Tikrit: Irakische Armee rückt gegen IS vor

Nach dem Beginn der bisher größten Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rücken irakische Kräfte auf die strategisch wichtige Stadt Tikrit vor. mehr

06. Februar 2015

Andere Ideen sind nötig

Es scheint, als sei die Diskussion um eine Waffenlieferung erst einmal vom Tisch. Ein Leitartikel von Stefan Scholl. mehr

18. Juni 2014

Konflikt im Irak: Wer kämpft gegen wen?

Schwarze Gotteskrieger auf der einen Seite, schiitische Milizen, Kurden und die irakische Armee auf der anderen. Es ist ein komplexes Geflecht an Gruppierungen, das den aktuellen Konflikt im Irak durchzieht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo