Alles zu: architektur

16. August 2016

Hengelbrock gespannt auf die Akustik der Elbphilharmonie

Der NDR-Chefdirigent Thomas Hengelbrock (58) kann es kaum noch abwarten, mit den Proben in der Elbphilharmonie zu beginnen. "Das ist einer der spannendsten Momente in meinem musikalischen Leben, das muss ich schon sagen", sagte Hengelbrock am Dienstag auf der öffentlichen Plaza der Elbphilharmonie. mehr

11. August 2016

Unterm Segeldach: Opernhaus von Sydney wird erneuert

Am weltberühmten Opernhaus von Sydney wird bald gewerkelt. Vor allem der Klang in der Konzerthalle soll besser werden. Es ist die größte Erneuerung seit der Eröffnung. mehr

24. Juli 2016

Mit der Wohnblase gegen Wohnungsnot

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte. mehr

04. Juli 2016

Denkmal: Spenden sollen Multihalle von Frei Otto retten

In Mannheim ist ein Streit um die architektonisch bedeutende Multihalle von Stararchitekt Frei Otto entbrannt. Die Konstruktion ist seit Jahren baufällig, der Gemeinderat will die Halle notfalls abreißen. "Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf etwa 11,6 Millionen Euro", sagte ein Stadtsprecher. mehr

30. Juni 2016

Konzertsaal der Elbphilharmonie übergeben

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist das "Herzstück" der Elbphilharmonie, der große Konzertsaal, am Donnerstag vom Baukonzern Hochtief an die Stadt Hamburg übergeben worden. Nach diesem Termin folgt noch die Endabnahme des Gebäudes zum 31. Oktober, bevor das spektakuläre Konzerthaus im Hamburger Hafen am 11. Januar 2017 eröffnet werden soll. mehr

24. Juni 2016

Alt-Baubürgermeister Alexander Wetzig zum Tag der Architektur

Am Samstag ist Tag der Architektur. Alt-Baubürgermeister Alexander Wetzig begleitet einen Stadtspaziegang. Zuvor: Fragen an ihn aus unserer Reihe "Drei Dinge". mehr

20. Juni 2016

Ansturm auf Tickets für Elbphilharmonie

Die Karten für die Hamburger Elbphilharmonie sind in ganz Deutschland begehrt. Unter der Last des Ansturms machten am ersten Tag des Einzelticketverkaufs anfangs die Server schlapp. Besonders harte Fans stellten sich schon sehr früh morgens an. mehr

15. Juni 2016

Architektur für alle vor Ort zu besichtigen

Was sind die Trends beim Bauen und bei welchen Gebäuden in der Umgebung setzen Architekten sie um? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommen Interessierte im Kreis am 25. Juni, dem Tag der Architektur. mehr

29. Mai 2016

Architektur-Biennale: Lernen von Lagos

Holz, Plastikfässer, vier Mann, zehn Tage: fertig ist das schwimmende Haus. Ein Architekt aus Nigeria ist mit einem Gebäude, das zuerst in Lagos verwirklicht wurde, der Star der Biennale in Venedig. mehr

28. Mai 2016

Löwe für Spanien: Architektur-Biennale in Venedig eröffnet

Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden. mehr

27. Mai 2016

"Making Heimat" im Deutschem Pavillon in Venedig

Für die Architektur-Biennale in Venedig (28.5. bis 27.11.) hat Deutschland Teile eines denkmalgeschützten Gebäudes eingerissen. Bei der Eröffnung des deutschen Pavillons am Freitag hatte der historische Ausstellungsraum vier neue Durchbrüche nach draußen - Symbol für ein gastfreundliches Land, das im vergangenen Jahr mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen hat. mehr

21. Mai 2016

Libeskind verwandelt Frankfurt in Musiklabor

Der weltbekannte Architekt Daniel Libeskind verwandelt die Stadt Frankfurt an diesem Wochenende in ein gigantisches Musiklabor: Für das Projekt "One Day in Life" lässt der 70-Jährige vom (morgigen) Samstag an (16.00 Uhr) an 18 ungewöhnlichen Orten 24 Stunden lang Musik erklingen. mehr

19. Mai 2016

Daniel Libeskind: "Architekten sind Dirigenten"

Der Entwurf großer Bauprojekte ähnelt nach Ansicht von Architekt Daniel Libeskind sehr der Aufgabe eines Dirigenten. mehr

04. Mai 2016

New Yorks Carnegie Hall wird 125

Auf der berühmten Bühne der Carnegie Hall wurden Karrieren geboren und Ausnahmekonzerte gespielt. Aber der Tempel war schon immer mehr als nur Konzerthaus, auch Einstein und Churchill hielten hier Vorträge. Jetzt wird die Carnegie Hall 125 Jahre alt. mehr

01. Mai 2016

New Yorks Carnegie Hall wird 125 Jahre alt

Auf der berühmten Bühne der Carnegie Hall wurden Karrieren gestartet und Ausnahmekonzerte gespielt. Aber der Tempel war schon immer mehr als nur Konzerthaus, auch Einstein und Churchill hielten hier Vorträge. Jetzt wird die Carnegie Hall 125 Jahre alt. mehr

31. März 2016

Architektin Zaha Hadid gestorben

Die irakisch-britische Stararchitektin Zaha Hadid, die auch in Baden-Württemberg mit Bauten für Aufsehen sorgte, ist tot. Sie erlag überraschend am Donnerstag in Miami (USA) im Alter von 65 Jahren einem Herzinfarkt, wie ihr Architektenbüro in London der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Sie sei zuvor in Miami wegen einer Bronchitis behandelt worden.  mehr

Architektin Zaha Hadid gestorben

Der ganz große Ruhm kam für Zaha Hadid relativ spät. Erst zum 60. Geburtstag hatte die gebürtige Irakerin die Weltspitze der Architektur-Stars erklommen. Jetzt starb sie in Miami an einem Herzinfarkt. mehr

Bundeskunsthalle versucht sich an "Update" des Bauhauses

Mit der Ausstellung "Das Bauhaus - Alles ist Design" will die Bundeskunsthalle die legendäre Gestaltungsschule mit heutigen Designideen verknüpfen. Intendant Rein Wolfs sprach am Donnerstag in Bonn von einem "Update". mehr

30. März 2016

Paris möbelt das verschmähte Hallenviertel auf

Das frühere Pariser Marktviertel "Les Halles" hat einen zweifelhaften Ruf. Ein gewagter Neubau soll die Gegend wiederbeleben - mit Luft, Licht und Baumwipfel-Atmosphäre. Doch ähnliche Versprechungen gab es schon einmal. mehr

03. März 2016

New York eröffnet Calatrava-Bahnhof Oculus

Aus der Asche des Terrors erhebt sich in Manhattan stacheliger, weißer Stahl. Nachdem "Oculus" Milliarden verschlungen hat, soll der Verkehrsknotenpunkt Pendler, Touristen und Einkäufer anziehen. Und an symbolträchtiger Stelle zeigen, wie stark New York nach 9/11 ist. mehr

27. Februar 2016

Imperiale Architektur der Briten

Herbert Baker ist der bekannteste Vertreter britischer imperialer Architektur, er entwarf Regierungsgebäude in Kenia, Indien, Australien und England. Professor Dr. mehr

22. Oktober 2015

Architekturquartett diskutiert über Marstall, Mensa und Festo-Hochhaus

Mit zwei neuen Gebäuden in Ludwigsburg und einem in Esslingen befasst sich das Ludwigsburger Architekturquartett am 29. Oktober. Erwartet wird eine lebhafte Diskussion. mehr

02. September 2015

Schwarz wie die Nacht: Villa in Pforzheim als Kunstobjekt

So viel Aufmerksamkeit bekommt Pforzheim selten: Eine rabenschwarz angemalte Villa hat die Stadt am Nordrand des Schwarzwaldes über Nacht in die Schlagzeilen gebracht. Der Diplom-Ingenieur und Galerist Andreas Sarow ließ das in den 20er Jahren gebaute mehr

12. Juni 2015

Neues aus Alt und Neu: Vortrag über Architektur

Wie geht man mit erhaltenswerten Ruinen um? Dieser Frage ging Stefan Kraus in einem Vortrag am Beispiel des Kolumba-Museums in Köln nach. mehr

31. Januar 2015

Einrichtung mit nostalgischem Charme

Gotik, Barock und Klassizismus - im Haus Am Markt 3 sind drei Baustile harmonisch miteinander vereint. In dem Gebäude befindet sich die Löwen-Apotheke. mehr

11. November 2014

Experten stellen "Juwelen" vor

Mit Kirchen und Kapellen ist die regionale Kulturlandschaft reich bestückt. Die Volkshochschule in Crailsheim stellt in den nächsten Wochen einige Schmuckstücke der Kirchen- baukunst vor. mehr

18. Oktober 2014

Architektur in Rechberghausen soll altes Dorf und Städtchen verbinden

Ein Rundgang durch Rechberghausen mit Blick auf die Architektur und die baulichen Entwicklungen in den vergangenen Jahren zeigt: Rückbesinnung auf Historisches in Verbindung mit modernen Baustilen. mehr

08. Oktober 2014

Waldorfschule: Seit 40 Jahren über der Stadt

Die Heidenheimer Waldorfschule ist etwas Besonderes – nicht nur inhaltlich, sondern auch äußerlich: Vor 40 Jahren bezog die pädagogische Einrichtung, in der nach den Prinzipien Rudolf Steiners unterrichtet wird, ein nach eben diesen Grundsätzen erbautes Schulgebäude am Hahnenschnabel. Am Wochenende wird das Jubiläum gefeiert. mehr

02. Oktober 2014

Auszeichnung für Philipp Architekten

Erfolg für die Untermünkheimer Architektin Anna Philipp. Sie wurde von der 1998 gegründeten Reiners Stiftung zur Förderung von Architektur, Baukunst und Wissenschaft ausgezeichnet. Diese verleiht alle zwei Jahre einen europäischen Architekturpreis zu wechselnden Themen. mehr

17. Januar 2014

Der typische Göppinger Baustil

Klassizismus Der schachbrettartige Grundriss der Kernstadt und die Architektur etablierte sich nach dem Stadtbrand von 1782. Als Gestaltungsmerkmal gilt unter anderem der symmetrische Fassadenaufbau mit strengem Ordnungsprinzip. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo