Alles zu: anwohner

14. Dezember 2017

Ziel: Weniger Straßenlärm

Bietigheim-Bissingen will einen Aktionsplan verabschieden. An der B 27 am Ortsausgang Richtung Ludwigsburg soll Tempo 50 statt 60 gelten. mehr

11. Dezember 2017

Unmut gegen Beiträge für Straßenausbau wird lauter

Im Kreis Neu-Ulm wächst der Widerstand gegen die mitunter immensen finanziellen Belastungen für Anwohner. Nun meldet sich auch die FDP zu Wort. mehr

09. Dezember 2017

Rechberghausen will Parkplatzsituation neu regeln

Die Gemeinde Rechberghausen will zusammen mit den Bürgern und Gewerbetreibenden das Parken im Ort neu regeln. mehr

06. Dezember 2017

Neue Lösung muss für das Südstadtareal her

Die Argumente der Südstadt-Anwohner Ludwigsburgs haben Oberbürgermeister Werner Spec und seine Stadtplanerin Anne Mayer-Dukart bei einer Informationsveranstaltung amMontag wohl so nicht erwartet. mehr

05. Dezember 2017

Bei Marktplatzschließung uneinig im Konsens

Der Marktplatz wir auch im kommenden Jahr wieder abschnittsweise gesperrt. Außerdem soll er weiter belebt werden. Wann allerdings Nachtruhe ist, darüber gab es unterschiedliche Meinungen. mehr

25. November 2017

Anwohnern stinkt der Schweinestall

Laichinger Bürger protestieren gegen Betrieb, der vor zehn Jahren erstmals erweitert wurde. Landwirt sieht keine Möglichkeit,nachträglich Filter einzubauen. mehr

Baulücken und die Wut der Nachbarn

Baulücken zu schließen, ist erklärtes Ziel in allen Städten und Gemeinden. Doch das lässt sich meist nur gegen zum Teil massiven Widerstand durchsetzen. mehr

Feilschen um möglichst viele Zentimeter

Der Entwurf für den Bebauungsplan im Seepfad steht. Dafür, dass noch gar nicht klar, ist, ob und wann er umgesetzt wird, gab es erneut heftige Diskussionen. mehr

24. November 2017

Trassenvorschlag sorgt für Ärger im Aurain

Bewohner der Köpenick-Siedlung sind über die von den Freien Wählern im Gemeinderat zur Prüfung eingebrachte Straßenvariante empört. Mehr als 20 haben sich am Mittwoch getroffen, um dagegen etwas zu unternehmen. mehr

Beschluss: Holzheim erneuert Ortskern

Die Entscheidung in Holzheim steht. Der Platz zwischen Kirche und Rathaus wird neu gestaltet. Die Gemeinde setzt bei der Finanzierung auf EU-Fördergelder. mehr

23. November 2017

SPD will mehr Parkplätze im Fischerviertel

Im Fischerviertel fehlen Stellplätze vor allem für Anwohner, sagt SPD-Stadtrat Martin Rivoir. Er ist gegen das Tolerieren von Falschparken. mehr

21. November 2017

Schuppen in Brand geraten: 30.000 Euro Schaden

Ein Schuppen, der zwischen einem Wohnhaus und einer Garage angebaut war, ist in der Nacht zum Dienstag in der Hauptstraße in Brand geraten. mehr

20. November 2017

Kuhberg: Was den Anwohnern Sorgen macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. mehr

16. November 2017

Rasende Autofahrer in Michelfeld sollen gebremst werden

Der Gemeinderat diskutiert die Ergebnisse der jüngsten Verkehrsschau. In der Wiesenstraße fahren Anwohner zu schnell. mehr

14. November 2017

Der große Wurf blieb aus

Der große Wurf blieb aus mehr

13. November 2017

„Lärm und Abgase reduzieren“

Die Haller Stadtverwaltung lehnt Tempo 30 für die Tüngentaler Straße und für die Straße Langer Graben ab. mehr

09. November 2017

Schöner Wohnen am Glacis-Park

Die Grüne Brücke zwischen den Inhofer-Wohnblocks an der Meininger Allee in Neu-Ulm kommt bei den Anwohnern gut an. Es gibt aber auch Kritik an der vorgesehenen Bestuhlung. mehr

Mit Tempo 30 gegen den Lärm

Der Entwurf für den Lärmaktionsplan liegt nun vor. Bei der Ausweisung von 30er-Zonen tritt das Regierungspräsidium auf die Bremse. mehr

Ruhiger wohnen an der B 466 – bleibt es nur ein Wunsch?

Entlang der B 466 in Gosbach und Ditzenbach stören sich Anwohner am Verkehrslärm. Die Versetzung der Ortstafel könnte helfen. mehr

08. November 2017

Hätte die Neue Mitte dezenter werden sollen?

In Pfaffenhofen ging es beim Ausspracheabend um Umweltschutz, den „Autofriedhof“ und die Frage, ob in Diepertshofen zu groß gebaut wurde. mehr

04. November 2017

Glacis-Bastion: Dinieren bis in die Nacht? – Nachbarn wollen Ruhe

Nachbarn kündigen Widerstand gegen gegen die künftige Außenbestuhlung des neuen Schierhuber-Restaurants in der Glacis-Bastion an. mehr

02. November 2017

Bauarbeiten für Stuttgart 21 Ursache für verschmutztes Trinkwasser

Während der Bauarbeiten an einer ICE-Trasse für Stuttgart 21 unterlief ein Fehler. Dadurch geriet Abwasser in das Trinkwassersystem. mehr

28. Oktober 2017

Straßenbahn Linie 2 - Begehung mit Anwohnern und Verantwortlichen

Die Bauarbeiten für die Straßenbahn gehen voran. An Kuh- und Eselsberg waren die Verantwortlichen mit Anwohnern unterwegs, um die Fortschritte anzusehen. mehr

27. Oktober 2017

Besser parken in Kirchberg

Die Diskussion um fehlende Parkplätze in der Stadt ist nicht neu. Jetzt liefern die „Untersuchungen zur Neuordnung des ruhenden Verkehrs“ belastbare Zahlen. mehr

21. Oktober 2017

Mehr Ruhe für Kuchens B10-Anwohner?

Täglich sind etwa 22.000 Fahrzeuge auf der B10 in Kuchen unterwegs. Ein Lärmaktionsplan sieht nun vor, die Anwohner durch Flüsterasphalt vor dem Verkehrslärm zu schützen. mehr

Mit Flüsterasphalt wird Lärm der Kampf angesagt

Bei einer Bürgerinfo-Veranstaltung wurde der aktuelle Stand zum Umbau der B 297 vorgestellt. Wenn es nach der Gemeinde geht, soll bereits 2018 mit dem Ausbau begonnen werden. mehr

20. Oktober 2017

Mann durch Mülltonnen verletzt

Ein 38-jähriger wurde nach dem Entleeren zweier Mülltonnen beim automatischen Abstellen von diesen am Kopf getroffen. mehr

Streit um Zaunhöhen in Holzheim vor Gericht

Weil Anwohner in Holzheim unerlaubte Begrenzungen gebaut haben, gibt es Ärger. Richter kommt zum Ortstermin. mehr

19. Oktober 2017

Gespräch mit Bürgerinitiative über Bauprojekt in Rottenacker „ernüchternd“

Die kleine Bürgerinitiative in Rottenacker zeigt sich nach dem Gespräch mit der Verwaltung und Bauträgern ernüchtert, will aber weiter kämpfen. mehr

18. Oktober 2017

Info-Veranstaltung zur Straßen-Neugestaltung: Planlos in Pfuhl

Wie sollen die Haupt- und Stauffenbergstraße neu gestaltet werden? Antworten auf diese Frage suchten gut 300 Anwohner vergeblich. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo