Alles zu: alkoholverbot

05. Oktober 2017

Alkohol-Verkaufsverbot: Bald wieder Sprit rund um die Uhr

Die Landesregierung will das nächtliche Alkohol-Verkaufsverbot aufheben. Die Stadt Göppingen hätte es gerne behalten, rund um Nachttankstellen könnte es lauter werden. mehr

23. August 2016

Ziel ist Ausnahmegenehmigung

Gut zwei Dutzend Wanderer sind am Sonntag zur Hiltenburghütte des Ditzenbacher Albvereins gezogen, um gegen das dortige Alkoholverbot zu protestieren. mehr

20. August 2016

Homepage macht Landratsamt hellhörig

Bad Ditzenbachs Bürgermeister Herbert Juhn will in der kommenden Woche mit dem Albverein über das Alkoholverbot in der Hiltenburghütte reden. mehr

28. Juni 2016

Reaktionen auf die geplante Aufhebung des Alkohol-Verkaufsverbots

Die grün-schwarze Landesregierung will laut Koalitionsvertrag das nächtliche Alkoholverkaufsverbot aufheben und gleichzeitig den Städten ein Alkoholverbot auf bestimmten Plätzen ermöglichen. mehr

13. Mai 2016

Landesregierung plant Alkoholkonsumverbote

Die Baden-Württemberger können nachts wohl bald wieder Alkohol kaufen - Trinkgelage im Freien sollen dafür aber reglementiert werden. Das haben Grüne und CDU in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart. <i>Mit einer Klickabstimmung: Wie stehen Sie zu einem Alkoholkonsumverbot?</i>. mehr

04. April 2015

Betrunken und zu schnell

Ein 19-jähriger Fahranfänger, für den ein absolutes Alkoholverbot gilt, hat am Karfreitag in Allmendingen einen Unfall verursacht. mehr

18. November 2014

Am Freitag ist Eisdisco in Balingen

Am Freitag, 21. November, findet in der Balinger Eishalle die erste große Eisdisco-Party statt. Weil die Veranstaltung als "Fair Fest" ausgewiesen ist, besteht in der ganzen Eishalle Rauch- und Alkoholverbot - auch für Erwachsene. mehr

27. Oktober 2014

"Norma-Park" soll vom Trinkertreff zum Spielplatz werden

Der Park "Hinter dem Brot" wird aufgrund seiner Nähe zu einem Supermarkt stark von Trinkern aufgesucht. Die Stadt möchte ihn daher als Kinderspielplatz ausweisen und den Alkoholkonsum verbieten. Die Grünen begrüßen das - und fordern einen Platz, auf dem Trinken geduldet ist. mehr

24. Oktober 2014

Alkoholverbot: Kommunen wollen Gesetz gegen Saufgelage

Viele Konflikte mit den Kommunen hat Grün-Rot gelöst. Doch ein Gesetz gegen öffentliche Saufgelage wünscht sich der Städtetag noch immer. mehr

30. Juli 2014

Türkei: Frauen das Lachen in der Öffentlichkeit verbieten

Erst die Alkoholverbote, dann die Geschlechtertrennung in den Studentenheimen - und jetzt geht die türkische Regierung noch einen Schritt weiter: mehr

16. Juni 2014

Jetzt gibts Bier in den Stadien

Brasilien beugt sich der Fifa: Ein elfjähriges Alkoholverbot in Stadien ist auf Druck des Weltverbandes und des Hauptsponsors Budweiser gekippt worden. Neben den Produkten der amerikanischen Großbrauerei AB InBev darf auch die lokale Biermarke Brahma ausgeschenkt werden. mehr

07. Juni 2014

Alkoholverbote: Kommunen blitzen ab

Lärm, Dreck, Gestank: Das sind oft die Folgen öffentlicher Saufgelage. Kommunen wollen Alkohol auf bestimmten Plätzen verbieten können. Doch es wird vorerst bei dem Wunsch bleiben. mehr

05. Juni 2014

Mehr Freiheiten für Kommunen bei Sperrzeiten

Alkoholverbote wird der Runde Tisch "lebenswerterer öffentlicher Raum" morgen nicht beschließen. Etwas tun soll sich bei den Sperrzeiten für Lokale. mehr

04. Juni 2014

Weiter Forderungen von Alkoholverboten

Öffentliche Saufgelage sind für viele Kommunen ein Problem. Doch befristete Konsumverbote werden sehr wahrscheinlich nicht kommen. mehr

04. April 2014

Tankstellen: Gericht kassiert nächtliches Alkoholverbot

Tankstellen im Südwesten dürfen in Ausnahmefällen auch nachts Alkohol verkaufen. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat ein entsprechendes Verbot der Stadt Bruchsal aufgehoben. mehr

31. März 2014

Kommentar · Alkoholverbot: Unsinnige Debatte

Krim-Krise, Mindestlohn, Rente mit 63 - die Themen, die zur Zeit die große Koalition beschäftigen, bieten eigentlich jeder Opposition Steilvorlagen für Attacken gegen den politischen Gegner und eigene Initiativen. Eigentlich. Die Grünen hingegen treiben wieder einmal ganz andere Themen um. Ein Kommentar von Ulrich Becker mehr

Grünen-Chefin: Alkoholverbot am Steuer

Grünen-Chefin Simone Peter verteidigt den Vorstoß aus ihrer Partei für eine Null-Promille-Grenze für Autofahrer. Häufig dominiere die Fehleinschätzung, "sich mit ein, zwei Gläsern Wein noch ans Steuer setzen zu können", sagte Peter der "Welt am Sonntag". mehr

20. Dezember 2013

Modelle gegen Saufexzesse

Im Landtag haben die Fraktionen erneut über ein Alkoholkonsumverbot gestritten. Kommen wird es wegen Widerständen in den Regierungsparteien nicht. Modellstädte sollen andere Maßnahmen erproben. mehr

19. Dezember 2013

CDU-Fraktion fühlt sich in Debatte um Alkoholverbot verschaukelt

Die CDU-Fraktion hält in der Debatte um Alkoholverbote auf öffentlichen Plätzen den Druck auf Grün-Rot aufrecht. Bei Umfragen hätten sich Bürger in mehreren Städten deutlich für solche Verbote ausgesprochen. mehr

11. Dezember 2013

Klares Jein zum Alkoholverbot

Viele Kommunen wünschen sich Hilfe im Kampf gegen öffentliche Saufgelage. Lange plädierte Ministerpräsident Kretschmann für Verbote. Doch jetzt rückt der Regierungschef davon ab. mehr

Alkoholverbot ist vom Tisch

Im Streit um Alkoholverbote auf öffentlichen Plätzen gibt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) dem parteiinternen Druck nach: Er hält seine Forderung nach solchen Verboten nicht weiter aufrecht. mehr

10. Dezember 2013

Alkoholverbot: Grüne uneinig

Alkoholverbote auf öffentlichen Plätzen bleibt in der Regierungskoalition umstritten. Eine Arbeitsgruppe, geleitet vom Innenministerium, verständigte sich gestern zwar auf einen Abschlussbericht mit einem Maßnahmenbündel. mehr

09. Dezember 2013

Kontroverse über Alkoholverbote erneut angefacht

Der Streit um Alkoholverbote im Kampf gegen öffentliche Saufgelage facht wieder an: Die Kommunen fordern ein solches Mittel, unterstützt von Experten. Die Landes-Politik zeigt sich uneinheitlich. mehr

20. November 2013

Alkoholverbot und ein 14 Millionen teures Kosmo-Klo

Wie funktioniert der Alltag im All? Das Leben im Orbit rund 400 Kilometer über der Erde ist genau strukturiert. Was macht die Besatzung eigentlich die ganze Zeit? Ein normaler Tag auf der ISS beginnt mit einer Morgentoilette mit feuchten Tüchern - eine Dusche gibt es nicht. mehr

17. August 2013

Junge Liberale sind gegen Alkoholverbot

"Der Grün-Rote Verbotswahnsinn geht weiter." Das sagt Bernd Herrmann, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen in Hall. Er meint das Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen, das die Regierung anstrebe. mehr

10. August 2013

FDP Ulm gegen Alkoholverbot

In einer gemeinsamen Presseerklärung wenden sich der Kreisverband Ulm der FDP und die Jungen Liberalen Ulm/Biberach gegen die derzeit von der Landesregierung geprüfte Möglichkeit für Städte, ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen auszusprechen. mehr

17. Juni 2013

Streit über Ausweitung des Alkoholverbots

Das SPD-geführte Innenministerium zieht eine positive Bilanz des nächtlichen Alkoholverkaufsverbots an Tankstellen und Kiosken. Die Grünen überzeugt der Bericht nicht - sie stellen das Verbot sogar in Frage. mehr

25. Mai 2013

Sakellariou scheitert mit Alkoholverbot

Mit seinem Mitgliederbegehren ist der Haller Landtagsabgeordnete Nikolaos Sakellariou gescheitert. Der Genosse forderte ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. 700 Unterschriften hat er dafür gesammelt. mehr

24. Mai 2013

SPD gegen Alkoholverbot

Das Mitgliederbegehren zweier SPD-Politiker für ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ist gescheitert. "Es ist bitter, dass das nicht geklappt hat", sagte Mitinitiator Nikolaos Sakellariou gestern einen Tag vor Ablauf der Frist. mehr

17. Mai 2013

Wieder kein Alkoholverbot

Mit Hilfe der Basis wollte SPD-Innenexperte Sakellariou ein Verbot von Saufgelagen erwirken. Auch Innenminister Gall unterstützt die Unterschriftensammlung. Scheitern wird der Vorstoß trotzdem. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo