Alles zu: alb

27. Juli 2017

Auf seltenen Pfaden

Vulkanbrunnen, Wälder, Tuff – Wanderung zu unbekannten Alblandschaften. mehr

26. Juli 2017

TG Ebingen ist für 71. Zollern-Alb-Turnier gut aufgestellt

Die TG Ebingen sieht sich vor ihrem 71. Zollern-Alb-Turnier gut aufgestellt und hofft, dass der prestigereiche Name der Veranstaltung trotz Konkurrenz zieht. mehr

25. Juli 2017

Warten auf den Netzbetreiber

Beim Informationsabend zum Breitbandausbau in Dächingen wird deutlich: Erst wenn alle Kosten für den Nutzer bekannt sind, wird die Bereitschaft steigen, schon jetzt Leerrrohre für Hausanschlüsse verlegen zu lassen. mehr

24. Juli 2017

Alb-Donau-Kreis reagiert auf Forstreform des Landes

Das Landratsamt strebt die Gründung einer kommunalen Anstalt an. mehr

22. Juli 2017

70 Prozent der Spiele pfeifen Münsinger

Fußball: Neben Sorgen bei den Pfeifenmännern gibt es beim A1-Staffeltag in Auingen auch Lichtblicke im Lager der Schiris. mehr

Dornstadt beteiligt sich mit 700.000 Euro am Bahnhalt Merklingen

Die Gemeinde tritt dem Verband Schwäbisch Alb bei und beteiligt sich mit 700.000 Euro am Bahnhalt bei Merklingen. mehr

Neuer Qualitätsgastgeber im Lautertal

Die Familie Laepple erhielt von der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb die Urkunde mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“. mehr

21. Juli 2017

Fairness wird auf Fußballplätzen der Alb betont, dennoch ist nicht alles sauber

Fußball: Staffeltag der Münsinger Kreisligen A1, B1 und C1 Alb. Schiedsrichtermangel belastet den Spielbetrieb. Während auf dem Platz mehr Disziplin einkehrt, geht abseits davon nicht alles ganz sauber zu. mehr

Sorge um das Unesco-Label

Der Geopark Schwäbische Alb fordert mehr Unterstützung durch die Politik. Zwei Bundestagsabgeordnete informierten sich nun auf dem Zaininger Steinbruch über die Lage des Unesco-Geoparks. mehr

Vier holen Meistertitel in der Dressur

Kreisvertreter waren erfolgreich bei der Landesmeisterschaft. mehr

19. Juli 2017

SWR macht Expedition auf die Alb

Der Südwestrundfunk dreht in der Region für eine Folge der „Expedition in die Heimat“. mehr

Weiterer Meilenstein für die RSB

Regionalstadtbahn Neckar-Alb Vertreter aus der Region haben jetzt den GVFG_Finanzierungsantrag an MInister Winfried Hermann offiziell übergeben. mehr

18. Juli 2017

Klare Ansage aus Stuttgart zum Biomüll

Bislang weigert sich der Alb-Donau-Kreis beharrlich, Biomüll getrennt zu sammeln. Nun macht das Umweltministerium Druck: Der Landkreis muss sich bewegen. mehr

14. Juli 2017

Landkreis Biberach will zum Müll-Zweckverband

Der größte Abfall-Lieferant für die Verbrennungsanlage im Donautal tritt zum 1. Juni 2020 bei. mehr

12. Juli 2017

27 neue Biosphären-Botschafter ernannt

Engagierte Fremdenführer wurden in Gächingen für ihre Einsatz- und Lernbereitschaft ausgezeichnet. mehr

11. Juli 2017

Blaubeurer Alb und das Lonetal: Geotope von Rang

Die Blaubeurer Alb und das Lonetal sind erneut als Nationale Geotope zertifiziert worden. mehr

10. Juli 2017

Welterbe: Wo der Mensch die Kunst erfand

Sechs Höhlen der Schwäbischen Alb, die Fundorte der Eiszeitkunst, stehen jetzt auf der Unesco-Liste. Der Jubel ist groß: „Das Land Baden-Württemberg ist extremely happy.“ mehr

06. Juli 2017

„Sie wachsen einem ans Herz“

Dass Andrea Johnson, Diplom-Sozialarbeiterin beim Landratsamt Alb-Donau-Kreis heuer das Biosphärenzentrum als Plattform fürs jährlich stattfindende Pflegefamilienfest ausgesucht hatte, gefiel Landrat Heiner Scheffold richtig gut. mehr

04. Juli 2017

Sofort fürs Welterbe werben

Stadt, Alb-Donau-Kreis und Kreis Heidenheim arbeiten beim Marketing für die Fundstätten zusammen. mehr

Weg frei für Studiengang Sozialarbeit

Ab dem Sommersemester 2018 kann in der Achalmstadt auf dem Hochschul-Campus wieder „Soziale Arbeit“ in sechs Semestern studiert werden. mehr

03. Juli 2017

Gemeinsam gegen die Windkraft

Die Kräfte bündeln – das ist das Ziel der Bürgerinitiativen aus Pfronstetten, Kettenacker, Engstingen, Lichtenstein, Kohlstetten, Sonnenbühl, Geisingen, Aichelau, Ödenwaldstetten, Ehestetten, Inneringen, Ittenhausen, Bitz und Donnstetten auf der Mittleren Alb sowie von Krauchenwies und Ostrach, um die Windkraftplanungen der Gemeinden, des Regionalverbands und verschiedener Investorengruppen kritisch zu begleiten. mehr

30. Juni 2017

Auf zwei Linien fahren mehr Busse

Die Neuvergaben der Betriebsgenehmigungen hat bessere Angebote gebracht. mehr

29. Juni 2017

Bezirksliga bleibt bei 17 Teams

Die Fußball-Bezirksliga Alb startet wieder mit 17 Vereinen. mehr

28. Juni 2017

Natur pur auf Schritt und Tritt

Über die Berge und Schloss Lichtenstein zur Salmendinger Kapelle: Eine Lichtensteiner Bürgerinitiative stellt am Samstag die neue Tour „L2“ vor. mehr

27. Juni 2017

Bad Ditzenbach will vom Bahnhalt profitieren

Bad Ditzenbach beteiligt sich als erste Gemeinde im Täle mit 350 000 Euro am Verband Region Schwäbische Alb. mehr

Ehingen: Energietag zum Thema Holz

„Kraftpaket Holz – nachhaltig und regional“, so lautet der zweite Energietag, den der Alb-Donau-Kreis am kommenden Samstag, 1. Juli, veranstaltet. mehr

26. Juni 2017

Alb-Extrem: Radler bauen auf Riegelpower

Rund 3300 Pedaleure quälten sich am Sonntag bei der 34. Alb Extrem über die Höhen der Alb. Die meisten nahmen die kürzeste Strecke über 177 Kilometer in Angriff. mehr

24. Juni 2017

Neues Ferienprogramm: Ein neuer Ronaldo wird nicht gesucht

Nächste Woche kommt das neue Heft heraus. 92 Veranstaltungen an 37 Tagen. mehr

22. Juni 2017

Die Sprache der Alb hören

Geschichten  von Älblern werden gesammelt und ab  Herbst unter dem Motto „Über die Dörfer – Alb hören“ öffentlich zugänglich gemacht. mehr

21. Juni 2017

Heilig’s Bächle – Über blaue Wunder und Hochhäusle

Neue City Cards-Kampagne des Schwäbische Alb Tourismus mit drei neuen Postkartenmotiven. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo