Alles zu: agendagruppe

01. Juni 2017

Einsaprung von Energie kommt voran

Die Organisation der Energieversorgung ist in Besigheim in den vergangenen Jahren auf neue Beine gestellt worden. mehr

06. Juni 2016

Mobilität: Interesse an E-Bikes, Pedelecs und E-Pkw wächst

Das Interesse an E-Bikes, Pedelecs und E-Pkw ist groß - das konnten die Veranstalter des Tags der E-Mobilität am Samstag feststellen. mehr

31. Mai 2016

Tag fürs E-Auto am Samstag in Giengen

Nach der Premiere im Vorjahr findet am Samstag, 4. Juni auf dem Margarete-Steiff-Platz der zweite Tag der Elektromobilität statt. mehr

29. April 2016

Willkommensgruß an weitgereiste Jakobsweg-Pilger

Giengen ist Teil des Jakobsweges von Nürnberg nach Konstanz. Jetzt werden Pilger vor den Toren der Stadt informativ willkommen geheißen. mehr

01. Oktober 2015

Agenda in der Kritik

Rundgänge durch Thalfinger und Oberelchinger Biotope, im Biotop am Postweg Gras zusammenrechen, eine Nistkastenbauaktion im "Schwenkschen Garten". mehr

07. August 2015

Acht Agendagruppen engagieren sich in Giengen

Auf acht Agendagruppen - und damit zahlreiche ehrenamtliche Experten oder schlicht engagierte Bürger - kann die Stadt Giengen mittlerweile bauen. Die Kompetenzen reichen von Sozialarbeit von hin zu Umweltschutz und Energie. Dabei wollen die Gruppen sowohl beraten, wie auch eigene Ideen einbringen und umsetzen - möglichst nachhaltig. mehr

02. Juli 2015

Streitlotsen an Giengener Schulen schließen Ausbildung ab

Sie sind Vorbilder für alle Schüler und leisten einen wertvollen Beitrag zum Schulfrieden: Streitlotsen. Nun wurde eine neue Ausbildungsreihe an Giengens Schulen abgeschlossen. mehr

02. Juni 2015

E-Mobilität: Giengen will "elektrisieren"

”Kommen, schauen, informieren, fahren”: Unter diesem Slogan veranstalten die Agendagruppen „Energie und Umweltschutz” und „Fahr Rad” am Samstag, 13. Juni einen Tag der Elektromobilität auf dem Margarete-Steiff-Platz. Dieser findet nahezu zeitgleich und bewusst am selben Tag wie das Entenrennen des Gewerbe- und Handelsvereins statt. mehr

07. Mai 2015

Firmen suchen Kontakt zu den Azubis von morgen

Das Dutzend ist voll: Am Mittwochabend fand in der Walter-Schmid-Halle die zwölfte Auflage der Berufsinformationsbörse statt. Nicht nur für Schüler, sondern vor allem für die beteiligten Firmen ist der Termin eine wichtige Plattform für die Zukunftsplanung. mehr

23. September 2014

Syrische Flüchtlinge freuen sich über Unterstützung

Für die syrischen Flüchtlinge, die im September in Giengen angekommen waren, wurde in der Schranne ein kleines Willkommensfest gefeiert. mehr

02. September 2014

Rotfedern und Goldfische haben Amphibien vertrieben

Eigentlich wollten die Mitglieder der Agendagruppe Biotope und Umwelt den Waldsee Schmaudersgrube nur von Unrat befreien. Dabei stellten sie allerdings fest, dass in der Zwischenzeit ungebetene Gäste ins Biotop eingezogen sind: Rotfedern und Goldfische. Und die haben offenbar die Amphibien vertrieben. mehr

17. August 2014

Treff Asyl formiert sich und sucht Mitarbeiter

Im September werden in der Stadt die ersten Flüchtlinge aus Syrien erwartet. Die Agendagruppe Netzwerk Verständigung und die Stadt Giengen laden am Mittwoch, 27. August zum ersten Arbeitsgespräch zum Thema Asyl ins Eichamt ein. mehr

14. Mai 2014

Boulespieler bauen Platz in Mainhardt

Im Schlößlespark in Mainhardt entsteht ein neuer Bouleplatz. Die Idee stammt von einer Arbeitsgruppe. Die zukünftigen Spieler packen beim Bau an. mehr

12. Mai 2014

Fünf Jahre Jakobswegle wurden gebührend gefeiert

Immer beliebter wird das Jakobswegle bei Einheimischen und Touristen. Vor fünf Jahren wurde der Pilgerweg rund um den Kagberg feierlich eingeweiht. Und das Interesse an der musikalischen Wanderung anlässlich des kleinen Jubiläums war auch am Samstag außerordentlich groß. mehr

08. Mai 2014

Betriebe buhlen um Fachkräfte

Zimmermann, Polizist, Banker oder doch lieber Medienkaufmann? Bei der Berufsinformationsbörse dürften Schüler am Mittwoch Antworten auf Fragen hinsichtlich des Starts ins Berufsleben erhalten haben. Der Teilnahme-Rekord mit 55 betrieben hat aber auch gezeigt, dass Firmen die Börse mehr denn je als Plattform im Werben um guten Nachwuchs nutzen. mehr

07. Mai 2014

Weltladen wird 30 Jahre alt

Der Weltladen feiert sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt die Agendagruppe Fairtrade-Stadt Vaihingen an der Enz zum Vortrag "Fair einkaufen - aber wie?" am Samstag, 10. Mai, 19 Uhr in den Keller der Stadtbücherei, Marktgasse 6 ein. mehr

28. April 2014

Giengener Radwege unter die Lupe genommen

Eine stattliche Gruppe kam zusammen, um auf Einladung des SPD-Ortsvereins die vorhandenen Radwege in der Innenstadt zu erkunden und zu bewerten. mehr

22. April 2014

Jakobsweg: seit fünf Jahren sanfter Tourismus

Ohne Zweifel ist das Jakobswegle eine Säule des sanften Tourismus der Stadt geworden. Fünf Jahre sind seit der Einweihung des Pilgerweges im Miniaturformat ins Land gezogen. Die Agendagruppe Jakobswegle feiert das kleine Jubiläum am Samstag, 10. Mai, mit einer Führung und mehr. mehr

02. November 2013

Lernen - ganz ohne Streit

"Es geht auch ohne Streit" – unter diesem Titel hielt der Diplom-Psychologe Thorsten Kerbs jetzt auf Einladung der Agendagruppe Schulsozialarbeit einen Vortrag in der Lina-Hähnle-Schule. mehr

15. Oktober 2013

Gruppe Netzwerk Verständigung besucht türkischen Kultur- und Sportverein

Nachdem im Sommer die Agendagruppe Netzwerk Verständigung mit Oberbürgermeister Gerrit Elser ins Rathaus eingeladen hatte, sollten nun regelmäßig gemeinsame Begegnungen der Gruppenmitglieder stattfinden. Jetzt erfolgte ein Besuch beim türkischen Kultur- und Sportverein (TKSV). mehr

28. September 2013

Boule-Bahn im Schlössles-Park

Der Mainhardter Gemeinderat scheint aus lauter Boule-Freunden zu bestehen. Jedenfalls wurde der Anregung, einen Boule-Platz am Schlössle anzulegen - die in der Agendagruppe Tourismus entwickelt wurde - einhellig zugestimmt. 15 Bürger hatten sich nach einem Aufruf gemeldet. mehr

13. September 2013

Jakobswegle: Die Lust an der Ökumene wecken

Der Jakobsweg und sein lokaler Ableger bei Hürben ist Sinnbild für gelebte Ökumene. Wie steht es aber sonst um die Ökumene? Die Agendagruppe Jakobswegle bietet am 29. September einen Aktionstag zum Thema an. mehr

23. Juli 2013

Sprachkurs für Frauen: Der, die, das Integration?

Weiblich, ausländische Wurzeln und Probleme mit der deutschen Sprache? Die Awo und die Agendagruppe „Netzwerk Verständigung“ wollen mit einem Kurs Abhilfe schaffen. Ein Besuch. mehr

28. Mai 2013

Vaihingen soll als Fairtrade-Stadt noch bekannter werden

Saskia Rudnau und Olaf Lorenzen von der Agendagruppe "Fairtrade" legten sich bei der Vaihinger Messe am Stand der Stadt kürzlich mächtig ins Zeug, um auf die Aktivitäten der Gruppe aufmerksam zu machen. Obwohl Vaihingen am 20. mehr

Auftakt 20 Jahre Städtepartnerschaft mit Ausstellung

20 Jahre Städtepartnerschaft Geislingen und Montceau: Die Geislinger Agendagruppe "Soziales, Kultur, Freizeit" veranstaltet dazu vom 14. Juni bis 17. Juli eine Ausstellung in der Geislinger Stadtbücherei. mehr

25. April 2013

Berufsinfo: So viele Firmen wie nie zuvor dabei

Die elfte Berufsinformationsböse der Agendagruppe „Betriebe und Schulen“ in der Walter-Schmid-Halle gab Schülern die Möglichkeit, Ausbildungsberufe kennenzulernen. Nie zuvor nahmen so viele Firmen die Gelegenheit war, sich zu präsentieren. mehr

17. April 2013

45 Firmen stellen sich ihren Azubis vor

Von weltweit tätigen Großunternehmen bis hin zum kleinen Handwerksbetrieb - Haupt- und Realschüler können sich bei der Berufsinformationsbörse am 24. April in der Walter-Schmid-Halle über die Vielfalt an Berufen informieren. mehr

16. April 2013

Jakobswegle soll Kinder und Kirchen zusammenführen

Das Jakobswegle bei Hürben ist beliebt: Pro Jahr laufen rund 10 000 Menschen auf dem Pilgerweg im Kleinformat. Für dieses Jahr hat sich die zuständige Agendagruppe etwas Besonderes vorgenommen. mehr

13. Januar 2013

Giengen ehrt Verdiente Gruppen und Persönlichkeiten

Engagement und Ehrenamt wird groß geschrieben. Auch in Giengen. Am Sonntag wurden beim Neujahrsempfang in der Schranne wieder Bürger und Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um die Stadt verdient gemacht haben. mehr

13. November 2012

Projekt zum Thema "Neue Medien" war in Giengen

Auf Einladung und finanziert von der Agendagruppe Schulsozialarbeit gab das Theater„Q-rage“ aus Ludwigsburg drei Vorstellungen für die sechsten Klassen des Margarete-Steiff-Gymnasiums, der Robert-Bosch-Realschule und der Bühlschule. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo