Partner der

Rad: Seite an Seite mit den Profis im Rennen

Über 100 Elite-Fahrer gingen beim achten Rems-Murr-Pokal an den Start.

|

Darunter war auch Markus Westhäuser vom Bikeorado Racing-Team, der Teil einer Mannschaft von Zweirad-Center Urban war. Am ersten Tag in Schorndorf wurde eine Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 40 km/h angeschlagen. Westhäuser konnte den spritzigen Antritten immer weniger Paroli bieten und wurde am Ende 25. Da nur die jeweils 20 schnellsten Fahrer der beiden zuvor gebildeten Gruppen weiterkamen, bedeutet dies für ihn das frühzeitige Aus. In der Innenstadt von Backnang galt es 45 Runden auf dem 1,5 km langen Kurs zu absolvieren. Westhäuser behauptete sich im Hauptfeld und belegte den 24. Rang.

Mit 84 km und 1700 Höhenmettern stand in Fellbach die Königsetappe an. Westhäuser belegte hier nach 2:23 Stunden den 26. Platz.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Giengens neuer Oberbürgermeister Dieter Henle wurde vereidigt

Mit dem Anlegen der Amtskette fand am Mittwochabend in der Walter-Schmid-Halle in die Amtseinsetzung von Giengens neuem Oberbürgermeister Dieter Henle ihren symbolischen Höhepunkt. weiter lesen

22KEO