Partner der

Team „Tennis“ besiegt Team „Müder Stammtisch“

Mit der Rekordbeteiligung von 16 Mannschaften fand das 30. Jedermann-Fußballturnier der TSG Schnaitheim in der Ballspielhalle statt.

|

Die beiden bewährten Unparteiischen Heinz Schebesta und Werner Ulrich bewältigten die 37, teils hart umkämpften Spiele in nahezu sieben Stunden reibungslos. Nach 24 Vorrundenspielen bekam das zahlreich erschienene Publikum technisch hochklassige Viertelfinals zu sehen. „Team Bauch“ besiegte „Außer Toleranz“ 4:3 nach Neunmeterschießen, der „Schweinetrupp“ setzte sich ebenfalls nach Neunmeterschießen 6:4 gegen „12 Volt im Schädel“ durch. „Tennis“ gewann 1:0 gegen gegen „Alkis mit Schwung“ und „Müder Stammtisch“ 2:1 gegen die „Bibris Fighters“.

Das Halbfinale brachte ein 5:2 von „Tennis“ gegen „Team Bauch“ und ein 1:0 von „Müder Stammtisch“ gegen „Schweinetrupp“. Die Freunde des gelben Filzballs zeigten im Endspiel, dass sie auch mit der größeren Kugel gut umgehen können und holten sich durch ein 3:2 nach Neunmeterschießen gegen die tapfer kämpfende Stammtischtruppe den Turniersieg. Platz drei ging an den „Schweinetrupp“, der ebenfalls von der Neunmeterlinie triumphierte.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1. FC Heidenheim gegen MSV Duisburg: Entscheiden am Ende Standards?

Die Zweitliga-Partie zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem MSV Duisburg (Samstag, 13 Uhr, Voith-Arena) hat alle Chancen, ein Spiel zu werden, dass über Standards entschieden wird. weiter lesen