Partner der

Julius Reinhardt verstärkt den FCH

Fußball-Drittligist 1. FC Heidenheim hat einen weiteren Neuzugang angekündigt, nun ist er fix: Mittelfeldspieler Julius Reinhardt vom Zwangsabsteiger Kickers Offenbach unterschrieb am Donnerstagvormittag einen Dreijahresvertrag.

|
In Zukunft im Trikot des FCH: Julius Reinhardt.  Foto: 
"Wir sind sehr froh. Julius ist unser Wunschspieler", sagte FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald am Donnerstagvormittag.

Reinhardt wird bereits am Freitagmorgen ins erste Mannschaftstraining einsteigen, das in Zang stattfindet.

Alle Spieler werden daran teilnehmen mit Ausnahme von Timo Beermann, der aufgrund der Relegationsspiele mit seinem ehemaligen Verein VfL Osnabrück noch bis Sonntag frei bekommen hat.

Julius Reinhardt stand bis 2012 bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag. Für den Deutschen Meister von 1967 bestritt der gebürtige Chemnitzer 17 Zweitligaspiele.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

1. FC Heidenheim

Die Fußballer des 1. FC Heidenheim spielen ihre dritte Saison in der 2. Bundesliga. Hier gibt es alle Informationen und Hintergrundberichte rund um das Team von Trainer Frank Schmidt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

28 Menschen starben letzten Winter an einer Grippe

In der letzten Saison starben 28 Menschen nach einer Virusgrippe, die meisten waren über 80 Jahre alt. Deshalb soll jetzt verstärkt in Pflegeheimen geimpft werden. weiter lesen

22KT6