Partner der

FCH bringt Parkplatz auf Vordermann

Während die Zweitliga-Mannschaft des 1. FC Heidenheim gerade ihre Sommerpause beendet hat und mit der Vorbereitung auf die neue Saison begann, laufen auf dem Schlossberg auch außerhalb des sportlichen Übungsbetriebs die Arbeiten auf Hochtouren.

|
So werden im Augenblick auf Kosten des FCH die Fahrgassen auf dem Parkplatz asphaltiert. Wie der Verein auf Anfrage mitteilte, ist anschließend daran gedacht, die Parkplätze zu befestigen und aufzuschottern. Die bisherigen Abtrennungen aus Holz sollen durch massive Trennelemente aus Metall ersetzt werden. Darüber hinaus sei ein Entwässerungs-System des Parkplatzes vorgesehen.

Parallel dazu wird auch der TV-Compound (Stellplatz der TV-Übertragungswägen) hinter der Gegentribüne asphaltiert. Außerdem wird ein neues Park-Leitsystem entwickelt. Ziel sei die Fertigstellung aller Maßnahmen bis zur Saisoneröffnung am 18. Juli (Max-Liebhaber-Pokal). Die Gesamtinvestitionen wird sich auf rund 150 000 Euro belaufen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

1. FC Heidenheim

Die Fußballer des 1. FC Heidenheim spielen ihre dritte Saison in der 2. Bundesliga. Hier gibt es alle Informationen und Hintergrundberichte rund um das Team von Trainer Frank Schmidt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

FCH besiegt VfB Stuttgart 2:1 und gewinnt damit den Max-Liebhaber-Pokal

Den letzten Härtetest vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag gegen Aue konnte Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim siegreich gestalten. weiter lesen