Partner der

Nicolai Groß nicht mehr beim FCH

Erst im Sommer 2012 stieß Nicolai Groß zum 1. FC Heidenheim dazu. Inzwischen wurde sein bis 2014 laufender Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Lautlos ging der Abschied von Nicolai Groß über die Bühne: "Wir haben uns in beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, den Vertrag aufzulösen“, erklärt FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald.

Der vor einem Jahr aus der Regionalliga (Hoffenheim II) verpflichtete Angreifer kam in der Hinrunde der abgelaufenen Drittligasaison auf sechs Einsätze für Heidenheim (sechs Mal eingewechselt). Dabei traf Groß einmal, beim 1:4 in Unterhaching.

Lediglich im WFV-Pokal konnte der 23-Jährige überzeugen, traf in der dritten Runde zum 1:0 beim Landesligisten SV Birkenhard (5:1-Sieg). Zudem war der gebürtige Karlsruher Matchwinner im Achtelfinale des Pokals beim 7:0-Erfolg in Mühlheim. Beim Landesligisten trat Groß als Vorbereiter und Vollstrecker auf.

Nachdem ihn eine Schambeinentzündung zurückgworfen hatte, wurde Groß im Winter an den Liga-Konkurrenten Stuttgarter Kickers ausgeliehen. Hier kam er auf neun Einsätze, nur einmal durfte Groß von Beginn an auflaufen.

Abzuwarten bleibt, wohin es Nicolai Groß nun zieht.



Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Themenschwerpunkt

FC Heidenheim

mehr zum Thema

Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

NOISE: Larissa Marolt & ich

Larissa Marolt ist wohl kein unbeschriebenes Blatt mehr im deutschen Fernsehen. Aber wie ist es, wenn man mit so einer Person des öffentlichen Lebens auf Facebook befreundet ist? Jan hat es ausprobiert: mehr