Partner der

Fechterinnen erfolgreich bei württembergischen Meisterschaften

Das ist doch mal eine stolze Ausbeute: Bei den württembergischen Meisterschaften der Junioren und A-Jugendlichen gewannen die Heidenheimer Degenfechterinnen in Biberach alle vier Titel.

|
Vorherige Inhalte
  • Der erste Streich: Die HSB-Degenfechterinnen (von links) Vanessa Riedmüller, Johanna Tisch, Anna Jonas und Franziska Mayr siegten in Biberach im Mannschaftswettbewerb (Junioren) . . . 1/2
    Der erste Streich: Die HSB-Degenfechterinnen (von links) Vanessa Riedmüller, Johanna Tisch, Anna Jonas und Franziska Mayr siegten in Biberach im Mannschaftswettbewerb (Junioren) . . .
  • . . . und weil's so schön war, gab's den zweiten Teamtitel, nun aber bei den A-Jugendlichen: Dieses Mal in der Besetzung (von links) Lea Mayer, Sina Freier – sowie den beiden bereits erfolgreichen HSB-Mädels – Johanna Tisch und Franziska Mayr. 2/2
    . . . und weil's so schön war, gab's den zweiten Teamtitel, nun aber bei den A-Jugendlichen: Dieses Mal in der Besetzung (von links) Lea Mayer, Sina Freier – sowie den beiden bereits erfolgreichen HSB-Mädels – Johanna Tisch und Franziska Mayr.
Nächste Inhalte

So holte sich Vanessa Riedmüller in der Altersklasse der Juniorinnen (17- bis 19-Jährige) den Titel. Im Finale bezwang die 17-Jährige, die aus Biberach stammt, Ronja Hees (TSF Ditzingen) mit 15:10. Einen Bronzeplatz gewann Riedmüllers Mannschaftskollegin Anna Jonas, die wiederum in ihrem Halbfinale Ronja Hees knapp mit 14:15 unterlegen war.

Die weiteren Platzierungen der HSB-Fechterinnen: 5. Johanna Tisch, 6. Franziska Mayr, 10. Tanja Gmelin, 11. Natascha Dieterich, 13. Channah Gonzales.

Im Mannschaftswettbewerb gewann die HSB-Equipe in der Besetzung Riedmüller, Tisch, Jonas und Mayr souverän das Finale mit 45:24 gegen die Stadtgemeinschaft Ulm/Reutlingen und sicherte sich so den Meistertitel. Bei den A-Jugendlichen (14- bis 16-Jährige) gewann Johanna Tisch den Meistertitel. Im Finale bezwang die 16-Jährige, die ebenfalls wie Riedmüller aus Biberach kommt, ihre Vereinskameradin Sina Freier knapp mit 15:14. Bronze sicherte sich zudem Franziska Mayr, die im Halbfinale Tisch mit 10:15 unterlegen war.

Die weiteren Platzierungen der HSB-Fechterinnen: 10. Channah Gonzales, 14. Carolin Teuber, 24. Anastasia Lorenz, 28. Jacqueline Magano. Im Teamwettbewerb errang die HSB-Mannschaft (Mayer, Freier, Tisch und Mayr) durch einen 45:32 Erfolg über die TSF Ditzingen ebenfalls den Meistertitel.

Bei den HSB-Degenherren fiel das Ergebnis in Abwesenheit der drei EM-Teilnehmer Philipp Kondring, Lucas Fröschl und Joshua Beyrle, die im slowenischen Maribor starten durften, bescheidener aus. So belegten bei den Junioren Carl-Noah Fröschl und Christian Mezes die Plätze fünf und acht. Bei den A-Jugendlichen wurde Mezes Fünfter.

Im Mannschaftswettbewerb der Junioren schrammte die junge Heidenheimer Mannschaft nur knapp an einer Medaille vorbei. In der Besetzung Christian Mezes, Carl-Noah Fröschl, Maximilian Eutinger und Tim Göttken unterlag der HSB nach einem 45:38-Erfolg über die TSG Reutlingen im Halbfinale dem SV Böblingen mit 40:45.

Im Gefecht um Platz drei musste sich die HSB-Equipe der Startgemeinschaft Ulm/Schwenningen denkbar knapp mit 44:45 geschlagen geben.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

United Tribuns: Heidenheimer Gang bleibt weiter im Visier der Ermittler

Gegen eine Reihe von Mitgliedern der Gruppierung laufen Ermittlungen, der Präsident Cihan O. stand bereits vor Gericht. weiter lesen