Partner der

Zusammenstoß durch Spielball

Eine 27-Jährige bremste mit ihrem Fahrzeug, weil ein Ball auf die Straße gerollt war. Die hinter ihr fahrende 41-Jährige sah dies zu spät. Sie und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.

|
Am Sonntag gegen 18 Uhr befuhr eine 27-Jährige die Heidenheimer Straße in Richtung Innenstadt. Als plötzlich ein Ball von spielenden Kindern auf die Straße rollte, verhielt sie sich richtig und hielt an. Die dahinter fahrende 41-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Suzuki auf den VW der 27-Jährigen auf.

Der 30-jährige Beifahrer des VW und die Unfallverursacherin wurden dabei leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach tödlichem Motorradunfall: Filmender Gaffer erhält Strafbefehl

Der Mann, der vor Wochen einen tödlich verletzten Biker gefilmt hat, ist mit einer Geldstrafe belegt worden. weiter lesen

2329C