Partner der

Wasser verursacht Feueralarm auf Klinikbaustelle

Nicht Feuer, sondern Wasser hat am Samstag für einen Feueralarm im Klinikum gesorgt.

|
Vorherige Inhalte
  • 1/5
    Foto: 
  • 2/5
    Foto: 
  • 3/5
    Foto: 
  • 4/5
    Foto: 
  • 5/5
    Foto: 
Nächste Inhalte

Am Samstagvormittag, kurz nach 11 Uhr, hatte die Brandmeldeanlage des Heidenheimer Klinikums ausgelöst. Doch wo war das Feuer?

Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort, doch so einfach ließ sich nicht herausfinden, warum der Feueralarm ausgelöst hatte, denn ein Feuer war nicht zu sehen.

Erst nach und nach stellte sich heraus, woran es gelegen hatte, dass die Melderanalge in einem Bettenhaus, das derzeit abgerissen wird, ausgelöst hatte: Bauarbeiter hatten Wasser gespritzt, um die Staubentwicklung während ihrer Arbeiten zu minimieren. Dabei erlitt die Brandmeldeanlage, die noch aktiv war, einen Wasserschaden und löste fälschlicherweise aus.

Die Feuerwehrleute der Abteilung Heidenheim und Mergelstetten konnten folglich wieder abrücken.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Gelber Sack oder Tonne? Im Herbst 2019 wird für den Kreis entschieden

Im Herbst 2019 könnte beim Verpackungsmüll umgestellt werden. weiter lesen

22EJ5