Partner der

Vorfahrt missachtet, Schaden verursacht

Vorfahrt missachtet: Lediglich Sachschaden entstand bei einem Unfall in der Ulmer Straße in Gerstetten. Verletzt wurde niemand.

|

Am Freitagabend um 18.20 Uhr befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Böhmenstraße in Gerstetten und wollte in die Ulmer Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen 23-Jährigen. Dieser befuhr mit seinem Peugeot die vorfahrtsberechtigte UImer Straße in stadteinwärtiger Richtung. Der 23-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte einen Unfall aber nicht mehr verhindern. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der Unfallverursacher erhält nun eine Anzeige wegen eines Vorfahrtsverstoßes, teilt die Polizei mit.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Herbrechtingen stehen 1,6 Integrationsmanager zu

Das Land bezahlt Integrationsmanager. Nach den seit Mitte Oktober vorliegenden Berechnungen hätte Herbrechtingen wohl ein Anrecht auf 1,6 Stellen. weiter lesen

22S0S