Partner der

Vier Schwerverletzte auf B 19-Umleitung

Vier Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Kreisstraße 3292, der B 19-Umleitungsstrecke, zwischen Oberkochen und Unterkochen.

|
 Foto: 
Vier Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Kreisstraße 3292, der B 19-Umleitungsstrecke,  zwischen Oberkochen und Unterkochen. Eine 27-jährige VW-Lenkerin fuhr gegen 17.15 Uhr Richtung Unterkochen und wollte einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw überholen. Er übersah einen entgegenkommenden Golf und stieß frontal mit diesem zusammen. Anschließend wurden die beiden Fahrzeuge noch gegen den überholten Golf  geschleudert. 

Die 27-jährige, welche sich allein im Fahrzeug befand wurde, schwer verletzt eingeklemmt. Ebenfalls schwer verletzt wurde der Fahrer des entgegenkommenden Golf,  sowie seine beiden Mitfahrer. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geschnitten werden. Der Lenker des überholten Pkw blieb unverletzt. An der Unfallstelle waren neben der Feuerwehr zwei Notärzte und vier Rettungswagen im Einsatz. Die Kreisstraße war bis 19 Uhr voll gesperrt.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Themenschwerpunkt

Freie Fahrt in Heidenheim

Die Sanierung der Paul-Hartmann-Straße startet am 5. Oktober 2015. Aktuelle Informationen zu Baufortschritt, Staus und geeigneten Ausweichstrecken sowie die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Verkehrsteilnehmern gibt es in diesem HZ-Themenschwerpunkt und auf der Facebook-Seite "Freie Fahrt in Heidenheim an der Brenz" type="" href="https://www.facebook.com/pages/Freie-Fahrt-in-Heidenheim-an-der-Brenz/1561575847400139" target="_blank" %>"

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

United Tribuns: Heidenheimer Gang bleibt weiter im Visier der Ermittler

Gegen eine Reihe von Mitgliedern der Gruppierung laufen Ermittlungen, der Präsident Cihan O. stand bereits vor Gericht. weiter lesen