Partner der

Unfall: 19-Jährige missachtet Vorfahrt

Am Montagmorgen kam es in Giengen zu einem Verkehrsunfall.

|

Gegen 7.45 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Heidenheimer Straße in Giengen unterwegs und wollte die Kreuzung in Richtung Burgstraße geradeaus überqueren. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt aufgrund eines Defekts nicht in Betrieb.

Die 19-Jährige missachtete die Vorfahrt einer 44-Jährigen, die mit ihrem Opel von links kam und in Richtung Beethovenstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Beteiligten unverletzt.Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 9.000 Euro.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wasserrohrbruch auf der B19 verursacht ganztägiges Verkehrschaos

Gleich zwei Rohrbrüche in Schnaitheim hielten die Mitarbeiter der Stadtwerke in Atem und kosteten Autofahrer jede Menge Nerven. weiter lesen

22VQS