Partner der

Unbekannter bricht in Haus ein

Am Montag brach ein Unbekannter in ein Haus in der Würzburger Straßin Heidenheim ein.

|

Ein bislang Unbekannter schlug am Montag gegen 18 Uhr die Scheibe eines Hauses in der Würzburger Straße ein und gelangte so in das Gebäude. Im Haus schlug der Einbrecher eine weitere Türe ein und wurde dann im Hausflur von der Bewohnerin überrascht.Ohne Beute ergriff der Einbrecher die Flucht.

Der Unbekannte war von schlanker Statur, schwarz gekleidet und trug eine Kapuze. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere Hundert Euro und sicherte Spuren am Tatort. Das Polizeirevier Heidenheim (Tel.: 07321/3220) hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung:Wem fielen in den vergangenen Tagen verdächtige Personen in der Würzburger Straße auf? Wem fielen verdächtige Fahrzeuge in der Würzburger Straße auf? Wer kann sonst Hinweise geben?

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Historisches Mauerstück sorgt für zeitlichen Verzug

Unter Erddruck stehende Natursteinmauer der ehemaligen Burg Hurwin in Hürben wurde abgetragen und neu aufgemauert. weiter lesen

22VGM