Partner der

Schuhdieb steckt Laufschuhe ein

Zuerst brachte er ein Paar zurück, das zweite nahm er sich dann aber, ohne zu zahlen. In der Riedstraße hat ein Schuhdieb Laufschuhe mitgehen lassen.

|

Am Samstag, gegen 11:55 Uhr, reklamierte ein circa 35 Jahre alter Mann, laut Polizei war er Südländer und bekleidet mit einem schwarzen Jogginganzug sowie einer schwarzen Wollmütze, in einem Schuhgeschäft in der Riedstraße ein Paar Schuhe. Nach Rückerstattung des Kaufpreises suchte sich der Unbekannte ein Paar schwarze Adidas Laufschuhe aus und verließ damit den Laden, ohne die Schuhe im Wert von 60 Euro zu bezahlen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wasserrohrbruch auf der B19 verursacht ganztägiges Verkehrschaos

Gleich zwei Rohrbrüche in Schnaitheim hielten die Mitarbeiter der Stadtwerke in Atem und kosteten Autofahrer jede Menge Nerven. weiter lesen

22VQS