Partner der

Rote Ampel missachtet: Autos krachten zusammen

Am Dienstagnachmittag krachten zwei Autos auf der Kreuzung an der Nördlinger Straße in Heindenheim zusammen.

|

Am Dienstag fuhr eine 78-Jährige mit ihrem VW um kurz nach 13 Uhr auf der Seewiesenbrücke in Richtung der Kreuzung an der Nördlinger Straße.

Die 78-Jährige fuhr über die Ampel in die Kreuzung ein und wollte nach links in Richtung Aalen abbiegen.

Ein 82-jähriger Fahrer eines Opels kam aus der Nördlinger Straße und bog nach rechts in Richtung Aalen ein. Anschließend kollidierten beide Fahrzeuge.

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 5000 Euro. Die Polizei Heidenheim (Tel.: 07321/3220) nahm die Ermittlungen auf und versucht nun zu klären, wessen Ampel grün zeigte. Die Polizei sucht daher nach Zeugen des Unfalls.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach tödlichem Motorradunfall: Filmender Gaffer erhält Strafbefehl

Der Mann, der vor Wochen einen tödlich verletzten Biker gefilmt hat, ist mit einer Geldstrafe belegt worden. weiter lesen

2329C