Partner der

Räuber bedroht Restaurant-Mitarbeiter mit Pistole

Am Dienstagabend bedrohte ein Unbekannter zwei Restaurantmitarbeiter in Giengen mit einer Pistole. Diesen Unbekannten sucht jetzt die Kriminalpolizei Heidenheim. Der Räuber ist männlich, ungefähr 170 cm groß, schlank und hat eine helle Hautfarbe.

|
Der Täter ging gegen 20 Uhr zu einer Wirtschaft an der Marktstraße. Dort traf er auf zwei Mitarbeiter. Die bedrohte er mit einer Pistole und verlangte Geld. Als die beiden ihm nichts gaben, hat der Mann selbst seine Beute aus der Kasse genommen. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Diesen Unbekannten sucht jetzt die Kriminalpolizei Heidenheim. Der Räuber ist männlich, ungefähr 170 cm groß, schlank und hat eine helle Hautfarbe. Bei der Tat trug er eine schwarze Lederjacke. Sein Gesicht verdeckte er zum Teil mit einem Schal. Wer diesen Mann gesehen hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei (07321/3220) in Verbindung zu setzen.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1. FC Heidenheim will am Freitag gegen Ingolstadt wieder punkten

Nach zwei Heimniederlagen will der 1. FC Heidenheim am Freitag gegen Ingolstadt wieder gewinnen. weiter lesen