Partner der

Nach Unfall: B 466 zwischen Heidenheim und Nattheim gesperrt

Totalschaden in Höhe von 3000 Euro entstand am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim auf Markung Nattheim.

|
Vorherige Inhalte
  • Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. 1/4
    Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Foto: 
  • Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. 2/4
    Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Foto: 
  • Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. 3/4
    Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Foto: 
  • Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. 4/4
    Auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Foto: 
Nächste Inhalte

Die beiden Unfallbeteiligten, Fahrer und Beifahrer eines Pkw VW Polo, kamen mit dem Schrecken davon, waren aber vorsichtshalber zur ärztlichen Begutachtung ins Krankenhaus gebracht worden.

Der Unfall hatte sich gegen 14.40 Uhr ereignet. Ursache dafür war nach Angaben der Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Der Fahrer, ein 27-Jähriger, war von Nattheim in Richtung Heidenheim unterwegs und hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Das Heck brach aus der Spur, der Wagen drehte sich, prallte gegen einen Bordstein und kippte dann auf die linke Seite.

Ersthelfer zogen die beiden Verunglückten aus dem völlig demolierten Fahrzeug. Zur Unfallstelle ausgerückt war neben der Feuerwehr die Polizei, ein Notarzt und zwei Rettungswagen. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße vorübergehend voll gesperrt werden, war aber relativ zügig zumindest einspurig wieder nutzbar

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Heidenheimer Yoga-Verein steht in Verbindung zu rumänischer Sekte

Die umstrittene „Akademie für traditionelles Yoga“ bietet in Heidenheim Kurse an - auch speziell für Studenten der Dualen Hochschule. Sie gehört zu einer rumänischen Sekte, deren 65-jähriger Guru von Interpol gesucht wird. weiter lesen