Partner der

Motorradfahrer bei Unfall schwerverletzt

Am Samstagabend war ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Clichystraße in Heidenheim schwerverletzt worden. Die Straße war zeitweise gesperrt.

|
 Foto: 

Am Samstagabend, gegen 21.10 Uhr, fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Motorrad in Heidenheim auf der linken Spur der Clichystraße stadteinwärts. An der Kreuzung mit der Leonhardstraße wollte der Fahrer eines Opel Ampera die Kreuzung geradeaus überqueren.

Warum er das Motorrad nicht beachtete, ist nicht geklärt. Es kam zum Zusammenstoß wodurch der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Am Motorrad und am Auto entstand je ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die drei Insassen des Autos im Alter von 26, 22 und 19 Jahren blieben unverletzt.

Die Polizei regelte den Verkehr. Die Clichystraße war zeitweise gesperrt.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Kinderwagen eingeklemmt: Brenzbahn fährt trotzdem einfach los

Beim Aussteigen in Herbrechtingen schließt eine Zugtür und klemmt einen Kinderwagen ein. Dann fährt der Lokführer los, obwohl Kind und Kinderwagen in der halbgeöffneten Tür hängen. weiter lesen

232S6