Partner der

Mit 2,5 Promille gegen Auto geradelt

Deutlich einen über den Durst getrunken hatte ein 48-Jähriger, bevor er sich am Freitagabend auf sein Rad gesetzt hatte. Seine Fahrt endete, als er gegen ein Auto prallte.

|
Auf Höhe einer Gaststätte ist am Freitagabend um 21.30 Uhr ein betrunkener Radfahrer auf der Heidenheimer Straße mit einem geparkten Auto zusmmengestoßen.
Der 48-Jährige war in Richtung Ortsmitte Schnaitheim unterwegs gewesen, als die Kollision passierte. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Radler alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Auf richterliche Anordnung wurde dem Radler eine Blutprobe entnommen. An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden von 1500 Euro.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Leiter der HSB-Fechtabteilung Jochen Kassel ist plötzlich verstorben

Der plötzliche Tod des Abteilungsleiters Jochen Kassel erschüttert den HSB. Der frühere Prokurist der Landesgartenschau war seit fünf Jahren beruflich und ehrenamtlich fürs Fechten im Einsatz. weiter lesen

231GL