Partner der

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Kreis Heidenheim

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in drei Häuser in Giengen, Nattheim und Dischingen ein.

|
Symbolbild  Foto: 

In Giengen drückten Unbekannte die Türe zu einem Geschäft in der Burgstraße auf. So kamen sie in das Gebäude. Im Haus durchsuchten die Diebe die Räume. Sie fanden Geld. Das nahmen sie mit. An der Türe wird der Schaden auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Täter müssen zwischen Samstag gegen 17 Uhr und Sonntag gegen 8 Uhr in dem Haus gewesen sein.

Schränke wurden durchwühlt

In Nattheim überstiegen Einbrecher einen Zaun in der Hölderlinstraße. So kamen sie auf das Grundstück. Sie hebelten die Türe an dem Haus auf. So kamen sie in das Gebäude. Im Haus suchten die Täter nach Beute. Die Einbrecher durchwühlten die Schränke. Mit Schmuck und Geld verließen sie den Tatort. Hier müssen die Täter zwischen Samstag gegen 16.30 Uhr und 20 Uhr in dem Haus gewesen sein.

In Dischingen versuchten Einbrecher ein Fenster an einem Haus Am alten Bahnweg aufzuhebeln. Das Fenster hielt stand. Auch eine Türe versuchten die Unbekannten aufzuhebeln. Auch diese hielt den Versuchen stand. An einem weiteren Fenster waren die Täter erfolgreich. Sie hebelten es auf und stiegen in das Gebäude.

Schadenshöhe: Etwa 3500 Euro

Im Haus zerstörten die Einbrecher zwei Lampen eines Bewegungsmelders. Die Diebe durchsuchten die Räume. Sie fanden Wertsachen und Geld. Ihre Beute nahmen sie mit. Hinterlassen haben sie einen Schaden von etwa 3.500 Euro. Die Täter müssen zwischen Samstag gegen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in dem Haus gewesen sein. Die Polizei sicherte die Spuren an den Tatorten und ermittelt nun.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Bürgermeister Olaf Bernauer will nach Heidenheim: Bald Neuwahlen in Steinheim?

Steinheim wird 2018 wahrscheinlich einen neuen Rathauschef bekommen: Olaf Bernauer will Erster Beigeordneter in Heidenheim werden. weiter lesen