Partner der

LKW verliert Teile bei Syrgenstein

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Unfall bei Syrgenstein. Ein 21-Jähriger fuhr über die verlorene Bordwand eines LKWs.

|

Am Sonntag fuhr ein LKW gegen 7 Uhr auf der Kreisstraße DLG 27 von Staufen in Richtung Syrgenstein und verlor dabei aus bislang nicht bekannten Gründen seine hintere Bordwand.

Die Wand flog auf die Gegenfahrbahn, auf der sich gerade ein 21-Jähriger Autofahrer befand. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über die Bordwand. Sein PKW wurde dabei am Unterboden und den beiden rechten Rädern beschädigt.

Es enststand ein Sachschaden am PKW in Höhe von etwa 1000 Euro.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Heidenheimer Archäologie-Preis wurde verliehen

Die Tübinger Wissenschaftlerin Dr. Sibylle Wolf wurde mit dem Kurt-Bittel-Preis der Stadt Heidenheim ausgezeichnet. weiter lesen

22UF9