Partner der

Lack an zwei Autos zerkratzt

Unbekannte haben am Wochenende den Lack zweier Autos zerkratzt. Ein Wagen hatte in der Helmut-Bornefeld-Straße geparkt, der andere in der Leintalstraße. Der Schaden beträgt mehr als 3000 Euro.

|
Über das Wochenende wurden der Polizei zwei Fälle gemeldet, bei denen Unbekannte den Lack geparkter Autos beschädigt haben. 
 

An einem in der Helmut-Bornefeld-Straße abgestellten Pkw wurde in Nacht von Freitag auf Samstag die linke Fahrzeugseite und die Motorhaube zerkratzt. Zudem wurde durch den unbekannten Täter die Frontscheibe beschädigt. Laut Polizei entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

 

Ein weiterer Pkw wurde Freitagnacht in der Leintalstraße durch einen Kratzer in der Lackierung beschädigt. Hier entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Zeugen zu den Vorfällen werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Heidenheim, Telefon 07321-322 432, zu melden.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vor 75 Jahren meldete der „Grenzbote“ die Stadt Heidenheim als „judenfrei“

Es war das Ende einer mörderischen Vorgeschichte, von der später niemand etwas gewusst haben wollte. weiter lesen

22YUI