Partner der

Komplett betrunken eine Unfallserie verursacht

Am Samstag, gegen 20.45 Uhr, verursachte ein 23-Jähriger eine Unfallserie, die noch umfangreiche Ermittlungsarbeiten durch die Polizeibeamten in Heidenheim nach sich ziehen wird.

|

Der 23-Jährige befuhr zunächst die Gurstraße. In der Sackgasse musste er auf der Wendeplatte rangieren. Dort fuhr er mehrfach rückwärts gegen eine Gartenmauer und beschädigte sie erheblich. Außerdem wurden noch eine Hecke und eine Straßenlaterne Opfer seiner „Fahrkünste“.

Dann fuhr er weiter und bog nach links in die Paul-Hartmann-Straße ein. Sein Weg führte ihn in Richtung Stadtmitte.

Auf Höhe der Firma Hartmann überfuhr er eine Verkehrsinsel und räumte die dortigen Verkehrszeichen ab. Die Insel blieb unbeleuchtet zurück. Kurz nach diesem Unfall, überfuhr eine Autofahrerin das Hindernis in der Dunkelheit und beschädigte ihren PKW erheblich.

In der Erchenstraße kam der PKW-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort schob er drei geparkte PKW ineinander. Der Fahrer setzte wie zuvor seine Fahrt unbeeindruckt fort.

Die Tour endete erst vor einem querstehenden Streifenwagen, der den Weg blockierte. Diesmal gelang es dem 23-Jährigen ohne Unfall anzuhalten. Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug gezogen und festgenommen.

Er führte keinerlei Ausweispapiere mit sich, war aber sichtlich volltrunken. Zu einem Alkoholtest war er nicht mehr fähig. Auf Befragen äußerte er sich in polnischer Sprache. Dieser Sprache war ein Beamter der Polizei Geislingen mächtig und so konnten zumindest mündlich die Personalien des Unfallfahrers festgestellt werden.

Auf Anordnung des Bereitschaftstaatsanwalts wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Nachdem mit Hilfe des deutsch-polnischen Polizeizentrums die Identität des Lenkers zweifelsfrei geklärt worden war, wurde die Festnahme aufgehoben.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf ca. 13 000 Euro geschätzt.

Die Polizei Heidenheim (07321/3220) sucht weitere Geschädigte und Zeugen entlang der Fahrtstrecke.

In Regen und Dunkelheit konnten bei einer Nachschau entlang der Route keine weiteren Unfallschäden festgestellt werden.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

United Tribuns: Heidenheimer Gang bleibt weiter im Visier der Ermittler

Gegen eine Reihe von Mitgliedern der Gruppierung laufen Ermittlungen, der Präsident Cihan O. stand bereits vor Gericht. weiter lesen