Partner der

Kind fällt aus Karussell

Schreckensmomente beim gestrigen Giengener Kinderfest: Ein zweijähriger Junge fiel aus einem Karussellauto. Das Kind kam ins Krankenhaus.

|

Großes Glück hatte ein Zweijähriger beim Giengener Kinderfest am Dienstagvormittag im Kinderkarussell. Als das Karussell sich zu drehen begann stand er laut Polizei auf, um nach seinem Bruder zu schauen, der hinter ihm in einem Karussellbus saß. Er fiel nach hinten aus dem Auto und wurde vom nachfolgenden Karussellbus überrollt.

Der Junge kam ins Klinikum. Verletzungen wurden nicht festgestellt. Ein Fehlverhalten seitens der Betreiber liegt den Ermittlungen zufolge nicht vor.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Feuerwehr rettet schwer verletzten Mann von Hausdach

Am Samstagnachmittag geriet ein Mann auf einem Dach seines Hauses an der Fuchssteige in Schwierigkeiten. weiter lesen