Partner der

Katze verfängt sich in Schlinge - Tierquälerei?

Noch ein Fall von Tierquälerei? Am Samstag musste eine Katze mit Quetschungen in die Klinik gebracht werden. Sie hatte sich in einem Nylonseil verfangen, das zu einer Schlinge geknotet war.

|

Der Knoten des Seils zog sich gegen 19.30 Uhr zu. Dabei wurde die einjährige Katze verletzt.

Ob die Schlinge ausgelegt worden ist,
um absichtlich Tiere zu verletzen, steht laut Polizeiangaben nicht fest.

Der
Polizeiposten Herbrechtingen bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.07324-919014 zu melden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Grace Kellys 600er Mercedes wird in Syrgenstein repariert

Die Staatskarosse, in der einst Grace Kelly am Steuer saß, wird derzeit bei Wörle-Fahrzeugtechnik in Syrgenstein repariert. Der Mercedes 600 steht dort nicht das erste Mal. weiter lesen

21IYK