Partner der

Jeep mit Hänger fuhr davon

Nach einem Autounfall in Heidenheim sucht die Polizei den vemutlich geschädigten Unfallgegner einer älteren Dame, die mit ihrem Jetta auf der Sankt Pöltener Straße auf einen Geländewagen aufgefahren war.

|

Eine ältere Autofahrerin war am Mittwoch gegen 17.25 Uhr auf der Sankt Pöltener Straße mit ihrem grünen Jetta auf ein anhaltendes Fahrzeug aufgefahren, vermutlich auf einen Jeep mit Anhängerkupplung.

Dabei entstand an dem Jetta ein Schaden von 2300 Euro. Da der Jeep weiterfuhr, sucht die Polizei nun den Fahrer oder Zeugen zu dem Unfall. Hinweise nimmt die Polizei in Heidenheim unter Tel. 07321.322-430 entgegen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

5 Millionen Euro stehen vom Landkreis fürs Klinikum Heidenheim bereit

Zur Unterstützung des Heidenheimer Klinikums plant der Landkreis einen Solidaritätszuschlag. Die Kommunen sollen über die Kreisumlage mithelfen. weiter lesen

22LTX