Partner der

In der Kurve zu weit nach links geraten

Ohne gravierende Verletzungen überstanden die Fahrzeuginsassen den Frontalzusammenstoß ihrer Autos am Mittwoch gegen 11 Uhr bei Fleinheim.

|

Auf der Fahrt von Fleinheim in Richtung Auernheim war eine 28-Jährige mit ihrem Pkw in einer Kurve versehentlich zu weit nach links geraten und mit einem auf dem Gemeindeverbindungsweg entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. In diesem wurde der 25-jährige Fahrer leicht verletzt, sein mitfahrendes Kleinkind und die Fahrerin des anderen Wagens wurden zur Untersuchung ebenfalls mit dem Rettungswagen ins Klinikum Heidenheim gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von je mehreren tausend Euro.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Modernisierung: Kreisbau bringt Wohnungen auf Vordermann

Bestandsbauten im Landkreis Heidenheim wurden für 2,73 Millionen Euro modernisiert und repariert. Schwerpunkt in diesem Jahr war Königsbronn. weiter lesen

230OC