Partner der

Im Drogenrausch Auto gefahren

Bei einer Kontrolle durch Polizeibeamten in der Heidenheimer Wilhelmstraße fiel am Montag eine Autofahrerin auf, die Drogen genommen hatte.

|
Polizisten kontrollierten am Montag in Heidenheim Autofahrer, darunter auch eine Frau, die gegen 20 Uhr mit ihrem Pkw in der Wilhelmstraße fuhr. Bei der dortigen Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass die Autofahrerin Drogen genommen hatte. In einem Krankenhaus gab sie deshalb Blut ab. Ihr Auto musste die Frau stehen lassen.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Krise: Wie geht’s beim 1. FC Heidenheim weiter?

Der 1. FC Heidenheim steckt in der schwersten sportlichen Krise seiner Vereinsgeschichte. Dabei ist diese nicht neu, sondern hat sich lediglich zugespitzt. Von den 28 Ligaspielen des Jahres 2017 verlor der FCH 15, bei nur sechs Siegen. weiter lesen

22NA3