Partner der

Fahranfänger setzt Auto in den Acker

Am Sonntag gegen 13.50 Uhr war ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Opel auf der Landesstraße 1164 von Dettingen nach Anhausen unterwegs. Er kam von der Straße ab, blieb aber unverletzt.

|

In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrsschild. Der Opel kam erst im angrenzenden Acker zum Stehen. Dabei entstand ein Schaden von 4000 Euro.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Kinderwagen eingeklemmt: Brenzbahn fährt trotzdem einfach los

Beim Aussteigen in Herbrechtingen schließt eine Zugtür und klemmt einen Kinderwagen ein. Dann fährt der Lokführer los, obwohl Kind und Kinderwagen in der halbgeöffneten Tür hängen. weiter lesen

232S6