Partner der

BMW-Fahrer nach Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen trug ein Autofahrer nach einem Unfall am Donnerstag in Heidenheim in der Brenzstraße davon.

|

Am Donnerstag fuhr ein Mini gegen 17.30 Uhr in der Brenzstraße. Die 18-jährige Fahrerin des Minis hat zu spät gesehen, dass ein BMW vor ihr bremste und fuhr deshalb auf den BMW auf. Der 27-jährige Fahrer des BMW verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1. FC Heidenheim: Verein und Ultras nähern sich wieder an

Ein Treffen im Fanprojekt zwischen dem 1. FC Heidenheim und den „Fanatico Boys“ soll konstruktiv verlaufen sein, eine Lösung soll in zwei Wochen bei der Mitgliederversammlung präsentiert werden. weiter lesen