Partner der

Betrunkener Mann von Auto angefahren

Ein Autofahrer hatte offenbar keine Chance mehr auszuweichen, als ihm plötzlich auf der Nördlinger Straße ein Betrunkener vor die Motorhaue trat.

|
Auf der Nördlinger Straße kurz nach dem Lebensmitteldiscounter Aldi torkelte am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ein betrunkener 62-jähriger Fußgänger unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde dort von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst. Der Fußgänger - laut Polizei hatte der Mann mehr als 1,5 Promille Alkohol im Blut - musste schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert werden. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge war der Zusammenstoß für den Autofahrer unvermeidbar.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1. FC Heidenheim verliert mit 0:3 in Ingolstadt

Der 1. FC Heidenheim hat am Freitagabend, 20. Oktober, die dritte Niederlage in Folge kassiert. Der ehemalige Hauke Wahl brachte dabei die Gäste auf die Verliererstraße. weiter lesen