Partner der

Betrunkener Lastwagenfahrer wurde rechtzeitig gestoppt

Ein Lkw-Fahrer war am Donnerstagmittag betrunken auf der Nörderlinger Straße in Heidenheim unterwegs. Mehrere Autofahrer meldeten den Fahrer der Polizei.

|
Symbolbild  Foto: 

Mehrere aufmerksame Autofahrer bemerkten am Donnerstag gegen 12.25 Uhr einen unsicher fahrenden LKW Fahrer auf der Nördlinger Straße in Heidenheim.

Die Verkehrsteilnehmer verständigten die Polizei. Der Fahrer wurde von einer Streife des Polizeireviers Heidenheim angehalten und kontrolliert.

Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer betrunken war. Der LKW musste von einem Ersatzfahrer weggefahren werden. Der 40-jährige Lkw-Lenker musste mit zur Blutprobe.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Krise: Wie geht’s beim 1. FC Heidenheim weiter?

Der 1. FC Heidenheim steckt in der schwersten sportlichen Krise seiner Vereinsgeschichte. Dabei ist diese nicht neu, sondern hat sich lediglich zugespitzt. Von den 28 Ligaspielen des Jahres 2017 verlor der FCH 15, bei nur sechs Siegen. weiter lesen

22NA3