Partner der

Betrunkene in Schlangenlinie unterwegs

Erst in Schlangenlinien auf der Landstraße unterwegs, dann Unfallflucht begannen. Eine 40-Jährige war am Donnerstagnacht betrunken mit ihrem Golf gefahren.

|
Zwischen Hermaringen und Sontheim wurde am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr einen in Schlangenlinien fahrender Golf gemeldet. Kurz darauf wurde eine Unfallflucht in Bergenweiler in der Ölbergstraße gemeldet, bei der ein Schaden von 2.000 Euro entstanden war. Im Laufe der Ermittlungen konnte eine 40-jährige Frau ermittelt werden, die betrunken mit Ihrem Golf unterwegs war. Der Golf hatte frische Unfallspuren. Die 40-Jährige musste mit zur Blutprobe.
 
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Hauff-Technik wächst weiter – in der Fläche und personell

Mit 65 Millionen Euro Umsatz hat das Unternehmen seine eigene Ziele weit übertroffen und es gibt noch Luft nach oben. weiter lesen

233F3