Partner der

Betrunken gegen geparkte Autos

Ein 23-Jähriger ist am Donnerstagnacht mit seinem Audi gegen mehrere Fahrzeuge geprallt. Sein Führerschein musste er abgeben.

|
Ein betrunkener 23-jähriger Audi-Lenker streifte am Donnerstag gegen 23 Uhr in der Emil-Nolde-Straße in Heidenheim  zwei am Fahrbahnrand stehende Autos. Beim Gegenlenken prallte er noch auf ein weiteres Fahrzeug. Die Bilanz der Trunkenheitsfahrt beläuft sich auf geschätzte 8.500 Euro. Nach der Blutprobe wurde der Führerschein des 23-Jährigen einbehalten.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Kinderwagen eingeklemmt: Brenzbahn fährt trotzdem einfach los

Beim Aussteigen in Herbrechtingen schließt eine Zugtür und klemmt einen Kinderwagen ein. Dann fährt der Lokführer los, obwohl Kind und Kinderwagen in der halbgeöffneten Tür hängen. weiter lesen

232S6