Partner der

Beamer aus Gemeindehaus gestohlen

In der Nacht auf Samstag wurde in das Gemeindehaus der evangelischen Kirche in der Wilhelmstraße eingebrochen. Die Diebe hatten es auf Elektrogeräte abgesehen.

|

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach ein Einbrecher zwischen 20 und 10 Uhr in ein evangelisches Gemeindehaus an der Wilhelmstraße ein. Im Gebäude wurde mit roher Gewalt eine Türe geöffnet und aus dem Gemeindesaal eine Videokamera sowie ein Beamer gestohlen.

Den Projektor der Marke Epson riss der Eindringling aus der Deckenhalterung. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 1.500 Euro. Der Sachschaden summiert sich nach vorläufiger Schätzung auf mindestens 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 07321 322-432 entgegen. 

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Steinheims Schultes Olaf Bernauer will Bürgermeister Rainer Domberg nachfolgen

Beigeordneten-Wahl: Der Steinheimer Bürgermeister wirft seinen Hut in den Ring und will 2018 Vizechef im Heidenheimer Rathaus werden. weiter lesen