Partner der

Auto landet auf der Seite

Am Montagmittag kam es in Königsbronn zu einem Unfall, an dessen Ende ein Auto auf der Seite lag. Eine Frau wurde verletzt.

|

Am Mittwochmittag, kurz nach 12 Uhr, kam es in der Königsbronner Zeppelinstraße zu einem Unfall. Das Auto einer 74-Jährigen landete dabei auf der Seite. Die Autofahrerin kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Feuerwehren aus Königsbronn und Heidenheim befreiten die Frau aus dem Wagen. Bis zum Eintreffen der Unfallaufnahme der Polizei kam es zu Behinderungen, da die Autos noch in der Unfallposition verbleiben mussten.

Wie es zu dem Unfall kam, der sich in einer 30er-Zone ereignete, ist noch nicht bekannt.

Content Management by InterRed GmbH Logo