Partner der

Anhänger des Vordermanns gerammt

Nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte ein 41-Jähriger, der zwischen Hausen und Herbrechtingen unterwegs war. Es sollte ein teurer Unfall werden.

|
Zu spät bemerkte ein 41-jähriger Autofahrer auf der Landesstraße von Hausen kommend Richtung Herbrechtingen, dass die Fahrzeuge vor ihm wegen eines Linksabbiegers bremsten. Er stieß gegen den Wagen vor sich und schob diesen auf den Anhänger eines weiteren Pkws. Der Schaden beträgt laut Polizei stolze 8.500 Euro. Unfallzeit war Mittwoch um 14 Uhr.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Derby in Herbrechtingen: „Da brennt jeder auf der Matte“

Am Samstagabend empfängt die TSV Herbrechtingen die TSG Nattheim zum Derby. In der Gesamtwertung aller bisherigen Duelle steht es unentschieden 9:9. weiter lesen

22EO9