Partner der

73-jähriger Radfahrer ohne Helm schwer verletzt

Weil er keinen Helm trug, zog sich ein Radfahrer am Freitagabend auf der Niederstotzinger Straße in Richtung Giengen schwere Kopfverletzungen zu, als er in einer Linkskurve stürzte.

|
Ein 73 Jahre alter Radfahrer befuhr am Freitagabend gegen 20.15 Uhr die Niederstotzinger Straße in Richtung Giengen. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der Mann aus bislang unbekanntem Grund im Verlauf einer Linkskurve und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Ein Krankenwagen brachte den Verunglückten in eine Klinik. An seinem Fahrrad entstand kein Schaden.
 
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Schmidt erwartet in Sandhausen kein weiteres Torfestival

Nach sieben Punkten aus den letzten drei Zweitliga-Spielen will der 1. FC Heidenheim seinen jüngsten Aufwärtstrend auch am Freitag (18.30 Uhr) im baden-württembergischen Derby beim SV Sandhausen fortsetzen. weiter lesen