Partner der

Heiliger Bimbam

Der Klang der Kirchenglocken gliederte einst den Tagesrhythmus der Menschen. Nun stehen besondere Exemplare im Mittelpunkt unserer Serie: Manfred F. Kubiak und Arthur Penk stellen Kirchenglocken im Kreis Heidenheim vor, die vor dem Jahr 1700 gegossen wurden.

220IW

„Heiliger Bimbam“: Mord an einem Gießer, Schillers Glocke und alles bislang Ungesehene

Dreizehn historische Kirchenglocken gibt es in der Gegend, die erst später als 1700 gegossen wurden und in unserer Serie deshalb keine der Hauptrollen gespielt haben. Zeit, dies nachzuholen.mehr

21X4S

„Heiliger Bimbam“: Eine Glocke, die 500 Jahre älter ist als ihre Kirche

In Mariä Himmelfahrt in Königsbronn wird eine Glocke in Ehren gehalten, die 500 Jahre älter ist als die Kirche selbst und auch beinahe so lange schon anderswo geläutet wurde.mehr

21X3U

„Heiliger Bimbam“: Eine Kirche, die erst nach über 150 Jahren geweiht wurde

In Ballmertshofen pflegt man nicht nur eine Glocke aus dem 16. Jahrhundert, sondern unter anderem auch, Kirchen erst 150 Jahre nach deren Fertigstellung zu weihen.mehr

Bilder & Videos

Kirchenglocken: Wann und warum läuten diese eigentlich?

Jeder kennt es, viele nehmen es bewusst aber kaum mehr wahr: das Läuten der Kirchenglocken. Wann und warum läuten diese eigentlich?mehr

21X2D

„Heiliger Bimbam“: Schnaitheims Familiendrama unter Glocken und der feuerfeste Salamander

Erinnert ein wenig an Erich Kästners „doppeltes Lottchen“: Aus Schnaitheim ist von einem spektakulären Familiendrama unter Glocken zu berichten.mehr

21PX8

„Heiliger Bimbam“: Stammt die Hürbener Glocke von Schloss Hellenstein?

Im Turm von St. Veronika zu Hürben erklingt seit 300 Jahren eine Glocke, die in noch älterer Zeit auf Schloss Hellenstein in Heidenheim geläutet worden sein soll.mehr

21OGD

„Heiliger Bimbam“: Die kaputte Glocke von Heldenfingen bimmelt am längsten

Die älteste Kirchenglocke im Landkreis Heidenheim findet sich in Heldenfingen und weiß bis heute mehr als nur ein Geheimnis zu wahren.mehr

21PWU

„Heiliger Bimbam“: Aufklärung eines wissenschaftlichen Irrtums zwischen Stetten und Lontal

Auf einer so nicht vorgesehenen Irrfahrt zwischen Stetten und Lontal gelingt es, gewissermaßen einen wissenschaftlichen Irrtum aufzuklären.mehr

21PLA

„Heiliger Bimbam“: In Herbrechtingen kann man etwas sehen, wofür man sonst in den Urlaub fährt

In Herbrechtingen kann man etwas sehen, wofür man sonst in Urlaub zu fahren pflegt: Hier hängen die Glocken nicht im Kirchturm, sondern in einem Campanile.mehr

21O5Q

„Heiliger Bimbam“: Herrenglocke von 1518 überlebte Einsturz des Dettinger Kirchturms

Als am Faschingsdienstag 1835 der Dettinger Kirchturm einstürzte, fiel die 1518 gegossene Herrenglocke aus 25 Metern Höhe hinab und polterte durchs Dorf.mehr

21O5F

„Heiliger Bimbam“: Die Söhnstetter Glocke ist zwar stumm, aber gut sichtbar

In Söhnstetten darf man mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben, muss aber die Knie beugen, um einer Glocke aus dem 16. Jahrhundert in Augenhöhe begegnen zu können.mehr

21OAN

„Heiliger Bimbam“: Heidenheims einzige Glocke von 1942 bis 1949 hängt in der Michaelskirche

Die 1592 gegossene Neidhardt-Glocke der Michaelskirche überlebte beide Weltkriege unangefochten und war einmal für mehrere Jahre sogar die einzige in der Stadt.mehr

21O3W

„Heiliger Bimbam“: Hohenmemmingen hat gleich zwei Prachtexemplare aus dem 16. Jahrhundert

In Hohenmemmingen liegt in einem romanischen Kirchturm zumindest klanglich noch die Renaissance in der Luft. Und: Wegen den Glocken stieg sogar ein Pfarrer einst aus Protest aus der Nazi-Uniform.mehr

„Heiliger Bimbam“: Die Glocke, die Johann Wolfgang von Goethe in Giengen schon hörte

Die kleinere der zwei Glocken im Dachreiter der Giengener Spitalkirche wurde 1573 gegossen und läutete zunächst woanders. Kein Geringerer als Goethe persönlich hörte sie schon läuten.mehr

„Heiliger Bimbam“: An die älteste Glocke der Stadtkirche kommt keiner ran

Im Rahmen unserer Serie über historische Glocken sind wir heute in der Stadtkirche in Giengen, wo wir uns erst mal verlaufen. Dafür lernen wir, warum Kriegstreiber hier keine Chance hatten.mehr

„Heiliger Bimbam“: Grundlagenforschung bei der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe

Man sieht sie nicht – aber sie sind weithin zu hören. Kirchenglocken erklingen in jeder Stadt und in jedem Dorf, manche davon schon seit vielen Jahrhunderten. Die ältesten noch erhaltenen Exemplare im Landkreis betrachten wir im Rahmen einer Serie, die unsere Glöckner heute aus Gründen der Grundlagenforschung zunächst einmal in die Glockengießerei Bachert nach Karlsruhe führt.mehr

21KQE

„Heiliger Bimbam“: Neue Serie über die ältesten Glocken der Gegend

Allein der Klang der Kirchenglocken gliederte einst den Tagesrhythmus der Menschen. Unsere neue Serie widmet sich hier den ältesten Glocken der Gegend um Heidenheim.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo