Partner der

Opa Pauls Spardose geplündert

SONTHEIM/BRENZ. Erst Fahrerflucht, dann Diebstahl hielten die Polizeiwache 007 in Atem. So hieß das von der Theatergemeinschaft Sontheim gebotene Stück, mit dem die Truppe um Regisseur Heinz Heger in der Gemeindehalle bestens unterhielt.

|
Für beste Unterhaltung sorgte die Theatergemeinschaft Sontheim in der Gemeindehalle mit ihrem Stück „Polizeiwache 007“. Von links: Steffen Ullrich, Steffen Palmer, Stefanie Scherer und Lisa Wölfl.

Routine prägt den Alltag der Polizisten Ernst Huber und Heinz Wimpel (Steffen Ullrich und Steffen Palmer), in dem die selbst gemachte Gulaschsuppe zu den Höhepunkten des Tages zählt. Putzhilfe Erna (Moni Bötticher) geht da schon mal ans Telefon, wenn Huber aus Angst vor seiner heiratswütigen Dauerverlobten Palmine Soft (Petra Grötzner) nachts nicht schlafen konnte und sich auf der Wache ausruht und Wimpel in der Küche wurschtelt. Meistens ist eh' nur Molly Storch (Andrea Wimme) am Apparat, um sich über alles und jeden zu beschweren. Ab und zu schaut die etwas senile Ex-Chefin Emilie Taube (Andrea Stiefel) vorbei, wenn sie dem Altersheim und Pfleger Stefan (Lukas Weiss) entwischt und Opa Paul (Hans Baur) deponiert seine Ersparnisse auf der Wache.

Mit der Gemütlichkeit ist es vorbei, als Oberkommissarin a.D. Taube fast überfahren wird und ein Heiratsschwindler (Frank Gross) sich ausgerechnet an Polizeisekretärin Käte „Meischen“ Meise (Steffi Scherer) heranmacht. Doch damit nicht genug: Wer ist so dreist, nachts auf der Wache einzubrechen und Opa Pauls Spardose zu plündern?

Mit Hilfe der neuen Dienststellenleiterin Anette Klug (Lisa Wölfl) wächst das Team über sich hinaus, sichert im strömenden Regen Spuren, analysiert professionell die Faktenlage und kann zu guter Letzt Molly Storch der Fahrerflucht und der Zeugenbestechung überführen sowie unter Mitwirkung von Emilie Taube den überregional gesuchten Heiratsschwindler und Dieb Hasso Graf dingfest machen.

Die Figuren wirkten dank der spielfreudigen Akteure absolut authentisch und eroberten die Herzen der Zuschauer im Sturm.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wasserrohrbruch auf der B19 verursacht ganztägiges Verkehrschaos

Gleich zwei Rohrbrüche in Schnaitheim hielten die Mitarbeiter der Stadtwerke in Atem und kosteten Autofahrer jede Menge Nerven. weiter lesen

22VQS